Dienstag, 25. Januar 2011

skinny bitch

resteessen vom samstag anders kombiniert... gemüsereis, sojajoghurt-gemüse, sojapfannenkuchen, salat mit cashews

gemischter/feld-salat mit schwammerln, avocados und glückssternen von soto

obwohl münchen bitterkaltes schneewetter meldet, geht es mir prima. heute wurde gleich doppelt angesprochen, wie viel ich doch abgenommen hätte und wie ich abgenommen hätte. ich sagte dann "yoga und ne neue haarfarbe" ;) .... (habe vorhin wieder mit ralf bauer trainiert. am wochenende will ich mich zum ersten mal an die zweite dvd machen!) aber in wirklichkeit werde ich einfach nur zu skinny bitch!

übrigens: was für ein geiles buch. ist das toll! es werden zwar wieder die genauen haltungs-und schlachtvorgänge wie ich sie auch schon aus tiere essen kenne, erläutert, jedoch ist der schreibstil absolut auf frauen ausgerichtet und es geht nicht nur um gesundheit, sondern auch um abnehmen, in form kommen, keinen müll mehr in sich rein stopfen.
noch mehr freue ich mich jedoch darauf, wenn "the kind life" von alicia silverstone im märz endlich auf den deutschen markt kommt. einstweilen hilft ihr blog... der ist, wie skinny bitch, uneingeschränkt empfehlenswert!
the kind life alicia ist schwanger, und ernährt sich weiterhin vegan. um ihre botschaft in die welt hinaus zu tragen, postet sie auch fleissig weiter. es geht mittlerweile viel um schwangerschaft und auch darum, was man als schwangerer veganerin beachten sollte. was mich jedoch sehr fasziniert ist, wie natürlich, sympathisch und offen alicia schreibt.

am donnerstag gehe ich dann mit meiner family in das münchner literaturhaus. ich freue mich so, noch vier karten ergattert zu haben, karen duve liest aus ihrem buch "anständig essen" vor, und ich glaube, dass es sehr spannend wird.

ich hab heute ürbigens schon meinen 16ten vegantag!

xoxo & tofu
claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen