Sonntag, 13. März 2011

facebook seite & twitter und die pelzaktion

weil immer wieder so interessante artikel, berichte, reportagen o.ä. "hereinschneien" bin ich auch auf twitter (einfach claudigoesvegan in einem aufwasch geschrieben) und in facebook als seite vertreten. http://www.facebook.com/pages/ClaudiGoesVegan
so muss ich den blog hier nicht mit tausend links zuballern! 

die münchen pelzfrei aktion gestern war ein voller erfolg meiner meinung nach. es war ja meine erste demo überhaupt, dementsprechend aufgeregt bin ich auch gewesen. hat alles super geklappt, wir waren tatsächlich 14 leute. eine von uns, hat sich per megafon die stimme heiser geredet, der rest verteilte flyer und stand mit plakaten und erschreckenden bildern von gehäuteten hunden, nerzen, füchsen, einfach nur rede und antwort. die meisten passanten waren sehr angetan, viele haben sich bedankt.
andere widerrum, vor allem pelzträger, sind angewidert und kopfschüttelnd an uns vorbeigestapft.
am schönsten waren jedoch einige junge mädels, die wirklich geschockt waren und nachfragten. mit einer passantin haben wir sogar geweint...
anschließend gings dann noch inx max pett, und übermorgen trifft sich ein teil von uns ja erneut in sache zirkus!

da muss man wirklich eine lobeshymne auf das internet und auch auf facebook singen. so negativ vieles sein mag, und ja, auch ich bin dem kritisch gegenüber, so toll ist es doch auch, auf diese einfache art und weise andere, fremde menschen kennen zu lernen, die genauso ticken wie man selbst.

es wäre sehr schön, wenn sich unser "grüppchen" festigt und noch viele viele viele weitere aktionen gestartet werden können!

xoxo & tofu
claudi

Kommentare:

  1. Ich war vor ein paar Monaten auch auf meiner ersten Anti-Pelzdemo auf der Düsseldorfer Kö. Das war dieser Fur-Free-Friday von PETA, wir haben da eine Menschenkette mit 150 (!) Leuten gebildet. Da kamen auch unterschiedliche Reaktionen von den Pelzträgern. Die meisten haben uns aber nur beschimpft, sowas von primitiv! Und eine Verkäuferin kam doch tatsächlich aus ihrem Pelzladen raus und sagte scheinheilig "och, das ist ja wirklich schrecklich, die armen Tiere"!!

    Das war auf jeden Fall eine neue gute Erfahrung gewesen, dort dabei gewesen zu ein...
    Finde ich echt klasse von dir, dass du dich auch dafür eingesetzt hast! Auch wenn dadurch nur ein paar Leute erreicht werden, ist es ein Erfolg...

    AntwortenLöschen
  2. Hey Claudi,
    hab deinen Blog grad erst entdeckt... SUPER!!

    die aktion am samstag war echt gut auch wenn man bei vielen menschen einfach nur den kopf schütteln kann...

    Hab schon zur sandra gesagt, wir können auch mal transpis malen, die sind leicht und super zu transportieren aber schön groß und auffällig :)

    lg Hanna

    AntwortenLöschen