Donnerstag, 3. März 2011

glücks sterne und das kvr



die glücks sterne von soto find ich total putzig und auch noch super lecker.
man muss nur brav neben der pfanne stehen bleiben, mir brennen die regelmäßig an...

hab sie heute einfach auf meinen lieblingssalat gepackt.
der besteht aus grünem salat mit mais, roter beete, karotten, avocados und einer stange sellerie.

das ganze mit crema di balsamico getoppt und dazu (man muss auch mal nicht-so-fein-und-kultiviert essen dürfe) EIN KETCHUPBROT ;) ;) ;) (heinz bio ketchup hab ich ganz neu für mich entdeckt).

dann hatte ich heute noch leiter etwas kummern bzw. aufregung mit dem kvr.
zuerst der hintergrund:
meine neuen "tierschutzbekanntschaften" und ich haben beschlossen, eine aktion gegen den circus krone zu unternehmen. die muss noch im märz statt finden, so lange das dritte programm läuft. nachdem die nächsten drei (!) samstage schon mit aktionen voll sind (anti-pelz, meat out, flashmob) bleibt nur unter der woche!

für alle die nicht wissen, was ich am circus (krone) so schlimm finde, hier ein paar links:
die tiere im circus krone
was sie über den circus krone wissen sollten
das leiden der elefanten

nachdem ich mich eingelesen hatte, u.a. im peta aktivistenleidfaden bzw. demo abc, war mir schnell klar, dass ich mit dem kvr kontakt aufnehmen muss.

so hab ich gestern eine email geschrieben, ob es denn überhaupt notwendig ist, das flyer verteilen ohne megafon und banner anzumelden.
leider bekam ich als antwort gegen 08:00, dass ich mich telefonisch melden soll.
um 09:00 hab ich niemanden erreicht, aber um 10:30! um dann zu erfahren, dasss die kollegin erst am montag wieder da ist.
hab dann noch mal gemailt, tut mir leid, ich kann am montag schlecht telefonieren, können wir das nicht per email klären?
darauf gabs dann wieder eine email, von dem herren, mit dem ich zuvor telefoniert hatte. ich könne mich nun telefonisch melden, denn per email sei das tastächlich schwer. er erklärte mir dann sehr nett und geduldig alle wichtigen punkte.

wir dürften an der hackerbrücke ecke arnulfstraße flyern. ich muss aber das formular "anzeige einer versammlung unter freiem himmel" ausfüllen, da wir mehr als eine person (und somit eine versammlung) sind. am circus krone direkt ist privatgeläde bzw die strassenkreuzung/ der gehweg zu eng, so dass das KVR an dieser stelle nicht zustimmen kann.

das formular kann man nur umgehen, wenn man allein eine aktion macht, oder aber, sich an unterschidlichen plätzen aufstellt. als beispiel wurde mir genannt, dass damit nicht gemeint ist, sich an den vier ecken vom marienplatz zu positionieren, sondern dass je eine(r) am rindermarkt, am marienplatz, viktualienmarkt, odeonsplatz, theatiner straße, kaufinger straße stehen könnte, aber halt nicht alle auf einem platz.

nun heißts also: auf das "go" der mädels warten, ausfüllen, faxen, sich auf die PETA flyer freuen und: loslegen!

lasst uns münchen veganisieren!!!!

xoxo & tofu
claudi

Kommentare:

  1. versuch doch mal mit http://tierrechte-muenchen.de kontakt aufzunehmen, die haben bestimmt erfahrung mit demos und können euch vllt auch welche von ihren flyern, transparenten o.ä. materialien ausleihen. finds super dass du jetzt auch aktiv werden willst. ohne dir jetzt den enthusiasmus nehmen zu wollen: erwarte dir nicht zu viel davon. solche unangenehmen dinge wollen viele menschen nicht hören, da beißt du auf granit. aber die wenigen, die man erreicht, sind es wert...

    AntwortenLöschen
  2. Hm der Salat sieht wirkilch lecker aus. Ich freue mich auf den Sommer, da kommt sowas wieder häufiger auf den Tisch.
    Vielen Dank übrigens für den Award - und Deinen lieben Kommentar dazu.

    Ganz herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  3. hallo mausflaus,
    danke für den tipp...
    kontakt besteht schon...
    münchen wird veganisiert ;)

    hallo küchenfee,
    ja, die suppenzeit ist nun hoffentlich bald vorbei! dann werden die veganen blogs von lecker sommerschlemmergerichten überschwemmt;)

    liebe grüße an euch beide!
    claudi

    AntwortenLöschen