Donnerstag, 21. April 2011

claudi kommt ins radio!

ich komme soeben von meinem egoFM interview und anschließendem bio-markt-ostereinkauf zurück. beides war erfolgreich ;) und so langsam sind meine knallroten bäckchen auch wieder abgekühlt.

der beitrag wird in der woche vom 02.mai ausgestrahlt und ich freue mich sehr, dass natalie mich interviewt hat. sie schickt mir nicht nur den sendezeitpunkt, sondern sogar einen mp3 file zu, damit ich den dann online stellen kann! wir haben nur kurz am mikrofon gesprochen, vielleicht 10 minuten, aber es war sehr angenehm und easy und alle äääääs und versprecher werden rausgeschnitten (wobei das gar nicht sooo viele waren glaub ich) ;)
von meinem vorbereiteten din a 4 zettel, konnte ich fast nichts anbringen, da mir natalie sooooo viele fragen gestellt hat. nun habe ich allerdings blog-material für die nächste woche- viele tolle stichpunkte und zitate.
ein großer dank an meine "Basisgruppe München - Vegane Gesellschaft Deutschland" (die genau unter dieser bezeichnung auf facebook zu finden ist) und anja von der PETA, sowie christian vagedes und andreas schneider von der VGD fürs vorab-beruhigen und gut-zureden! und natürlich der michi ein danke für die vermittlung ;)


machmal sind zeitschriften leichter zu bekommen, als man denkt: heute im landmanns entdeckt und sofort gekauft!

lektüre für die osterfeiertage - heute eingetroffen! und optisch beimersten durchblättern schon mal RICHTIG SCHÖN!

uneingeschränkt empfehlenswert! super lecker!!! 9 scheiben, € 1, 95!

und jetzt macht ich mir einen salat um anschließend für einen feier-des-tages-und-juhuuu-vier-tage-frei-umtrunk mit sandra ins max pett zu fahren!

xoxo & tofu
claudi

Kommentare:

  1. Ohhhh, wie toll, ich bin sehr gespannt auf den Upload =D Ich kann gut nachvollziehen, dass du rot geworden bist, ginge mir sicher nicht anders :P Aber ich find es einfach toll, dass du die Gelegenheit bekommen und genutzt hast <3 Und ich werde mir in Zukunft sicher noch so einige Kochbücher zulegen =D Das von Alicia Silverstone kannte ich noch gar nicht, aber allein das Cover sieht schon sehr ansprechend aus =D Alles Liebe! Miri

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt so aufregend :) Ich freu mich schon auf den 2. Mai :)

    Das Buch von Alicia Silverstone interessiert mich ja auch.... Hab schon so viel tolles darüber gehört, dass ich überlege es mir auch zu kaufen, obwohl ich genug Kochbücher und vor allem Blogs habe. Alleine mit den Blogs könnte ich jeden Tag etwas tolles anderes essen^^

    AntwortenLöschen
  3. da bin ich ja echt mal gespannt...
    falls du mal akustische vegane infos möchtest empfehle ich den vegan.ch-podcast. der akzent von den beiden ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber eigentlich ganz lustig ^^
    http://www.vegan.ch/?feed=podcast

    AntwortenLöschen
  4. Hi Claudi,
    wollte dir erst einmal für deinen Blog danken. Bin gerade auch auf der veganen Überholspur :-) Leider habe ich manchmal noch kleine Rückschläge bei Snacks, wenn ich mit Freunden zusammen bin :-( aber es wird immer besser...naja. habe auch das Buch von Alicia bekommen und ich finds super. Kanns kaum erwarten die Peanutbutter-Cups zu machen!! Ich habe die von Hershey's geliebt, aber -wie so vieles- leider nicht vegan. ich bin echt gespannt! Hast du schon Rezepte ausprobiert? Können uns ja austauaschen, wenn du magst :-) kann nämlich nicht so viel auf einmal kochen*g*

    Achja, danke für den Tip mit dem Yoga Journal! wollte es mir eh kaufen, aber jetzt geh ich gleich heute, um es zu besorgen. :-)
    Schönen Tag wünsche ich dir...

    Lg aus Regensburg
    Romi

    AntwortenLöschen
  5. Guten morgen Romi!
    Danke für deine lieben Worte, freu mich sehr!!!
    Ich melde mich heute Abend am Notebook an dieser Stelle ausführlicher zurück, jetzt muss ich leider erst mal in die Arbeit!
    Hab einen wundervollen Tag, wir lesen uns.
    Daweil liebe Grüße nach Regensburg!
    Claudi

    AntwortenLöschen
  6. nun die versprochene antwort ;)

    hallo noch einmal romi!

    ich lese das buch von vorne nach hinten durch und bin gerade bei der erklärung der superhero ernährung.
    ausprobiert habe ich noch nichts. ich werde das buch und auch veganomicon mit in den baldigen urlaub nehmen ;)
    denn ich bin ja eher der schnellkoch-typ, als eine, die sich gerne drei stunden lang in die küche stellt.

    an sich finde ich einen rezeptaustausch aber sowieso toll. kennst du schon rezeptfuchs.de?

    viele liebe grüße und einen schönen abend,
    die claudi

    AntwortenLöschen
  7. hi Claudi,
    danke für die Antwort. Ja, Rezeptfuchs kenne ich. Ist echt super :-) bin auch registriert.
    Habe übrigens auch einen Blog angefangen, allerdings ist er noch ziemlich leer, aber ich geb dir mal die Adresse:

    http://www.vitavegana.blogspot.com/

    hoffe, dass ich auch bald mal die Zeit haben werde, meine Kochbücher vorzustellen. Von der Isa Chandra hab ich das "Vegan with a vengeance" ...ist auch gut...wäre sehr an deiner Meinung über das Veganomicon interessiert, wollte mir das anschaffen, war dann aber unsicher...
    naja.
    Dir noch einen schönen Abend,
    bis bald.
    ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen