Mittwoch, 6. April 2011

frühlingsblümchen und nougatbraun

meine mama hat mir heute einen frühlingsstrauß geschenkt. sooooo schön.... ich bin ja eh schon froh, dass es endlich länger hell ist, v.a. dass auch morgens die sonne scheint, dass man auch mal ohne jacke raus kann, die vöglein zwitschern und die baume blätter bekommen und die wiesen saftig grün sind und gänseblümchen wachsen! aber so ein schöner strauß, der heitert einen so richtig auf!



was ich zwischenzeitlich ganz vergessen hatte: ich hab vor einiger zeit mal von meinem "haarproblem" berichtet. dies habe ich nun so gelöst: ich werde mit logona und alverde (shampoo, spülung, masle) bewaffnet zu meiner bisherigen frisörin gehen. sie hat mir versprochen, dass sie mir gerne die "fremdfarbe" auf meine schulterlangen pferdehaare gibt, und auch noch dazu meine pflegeprodukte verwendet. also: problem gelöst, denn: wir können ja nicht alle zu inga gehen ;)






und nun, bekenne ich mich noch zu meinem laster, eigentlich sind es sogar zwei:
grey's anatomy und private practice sind wieder da!!!!
und seit ich weiß, dass sandra oh veganerin ist, gucke ich noch lieber ;) ;) ;)

so, 20:14 - ich bin dann mal weg ;)

xoxo & tofu
claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen