Sonntag, 3. April 2011

veganisch kochen

die schönsten zwei karten der welt befinden sich beide in meinem geldbeutel (der aus PU ist!)

heute wurde die salatsaison offiziell eröffnet. das erkenne ich immer daran, dass der salat nicht beilage ist, sondern ich so viel bock drauf hab, dass er alleiniges abendessen wird. mit basilikumtofu, frischem oregano, gerösteten sonnenblumenkernen, paprika, kichererbsen, gurke, kartotte, feldsalat, spinatsalat, grünem salat!
mein highlight des tages war heute ein super gespräch mit meiner langjährigen und sehr sehr guten freundin. ich hab ihr meine entscheidung erklärt, wobei wir nicht detailliert darauf eingegangen sind. aber: sie will sich unbedingt veganisch von mir bekochen lassen!!! ;) und ich freu mich drauf...

schön auch: christian vagedes, der gründer und vorsitzender der vgd, wurde heute in "we are vegans" eingereiht!

xoxo & tofu
claudi

Kommentare:

  1. ich hoffe du hast ihr bereits erklärt, dass du leider nicht für sie veganisch kochen kannst, weil es veganisch nämlich gar nicht gibt ^^

    AntwortenLöschen
  2. veggie-love hat ausgerechnet heute (nachdem ich gestern fast abgebrochen wär), eine erklärung geposted: http://www.konjugation.de/posts/list/1091_veganisch_vegan.page

    AntwortenLöschen