Dienstag, 10. Mai 2011

egoFM, mitbringsel, meine balkon bepflanzung, ein weiterer toller veganer, eine super klobemalung und ein richtig grüner salat

na wenn das mal keine tolle überschrift ist. also, immer schön der reihe nach ;)



egoFM:

auf der website des senders, im blog, ist mein interview in voller länger zu hören! klick! die mp3 dateien, wie das interview letzten endes gesendet wurde, habe ich auch geschickt bekommen. sie stehen unter meiner website zum download, anhören und gerne auch weiterverbreiten und teilen bereit.

an dieser stelle nochmal vielen lieben dank natalie für die möglichkeit die du mir gegeben hast, meine veganen gedanken auch im radio verbreiten zu dürfen! es war sehr schön bei euch im studio und ich freue mich sehr, über den großen anklang den unser gespräch offensichtlich gefunden hat.



mitbringsel:

spotzl war kurz in amsterdam und hat mir clogs mitgebracht. naja. nicht so die typischen. sondern hat welche für mich, denn "es kann nicht pink genug sein!" und plüsch ist auch toll :-)



meine balkon bepflanzung:

ich wurde ja gebeten die wachstumsphasen meiner essbaren blüten (von alnatura, gesäht am ersten april wochenende) festzuhalten. hier also das letzte foto vor frankreich.... ganz schön gewachsen die kleinen scheisser! aber noch keine blüte in aussicht, alles grüüüüüüüün.







ein weiterer toller veganer:

am sonntag war ich für die peta2 bei comeback kid und habe mit meiner veganen freundin sandra den stand vor ort betreuen dürfen.

jeremy, den gitarristen der band, kannte ich zum glück von einem interview, dass nessi im winter in berlin mit ihm geführt hat. (gibt es hier zu sehen.)

denn er kam regelrecht auf uns zugestürmt vor lauter freude, hat uns gleich mal umarmt und wir durften nach der show sogar noch ein foto mit ihm machen und ein wenig rumblödeln, bzgl. das veganer schweiss doch absolut cool sei (w.g erneuter umarmung) und ein veganer lieber tofu statt cheese sagt, wenn er fotografiert wird :-)





ein super klobemalung:

gesehen am sonntag im feierwerk!







ein richtig grüner salat:

"grün, grün, grün sind alle meine kleider...." ääääähhhhhmmmm...

das basilikum tofu verschwindet fast und die gerösteten sonnenblumenkerne sowieso, aber der salat war mal wieder richtig fein!





so, und nun heißt wok-time! ich komme gerade vom yoga und mach mir nun noch eine leichte gemüsepfanne mit sesamtofu. lecker...



xoxo & tofu

claudi

Kommentare:

  1. du hörst dich total sympathisch an. und keine verhaspler, alles schön vorgetragen, keine platten phrasen, keine pseudo-argumente.... ich find das ist ne tolle Werbung für den Veganismus!!! ganz großes Lob!

    AntwortenLöschen
  2. oooooooooooooohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh. das ist aber lieb! vielen vielen dank :-)

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst soooooooo sympathisch auf dem Foto aus - eine tolle vegane Botschafterin :-)

    AntwortenLöschen
  4. und schon wieder DANKE! ich sitze hier mit knallrotem bäckchen und freu mich soooo sehr über eure lieben kommentare...

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde dein Interview auch soooooo toll! Hast du wirklich richtig gut gemacht, du wirkst nett, offen, lustig und gut informiert. Wir können definitiv mehr solcher Publicity gebrauchen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Eine Frage habe ich noch an Dich, Claudi: nimmst Du B12 extra ein? Wenn ja was? :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ja. Ich nimm VEG1. Einfach damit ich beruhigt bin. Ob ich es wirklich brauch weiß ich nicht. Aber ich denk mir das schadet nicht. Ausserdem schmeckt das echt gut. Ich lutsch des aufm weg in die Arbeit. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. ja die liebe claudi :) hört sich nicht nur total nett an sondern ist es live auch *gg*

    achja und wer keine kombi-produkte will, B12 tropfen von Ankermann gibts in der apotheke - relativ billig weil sie lange halten.

    AntwortenLöschen
  9. Hätt ich das gewusst, hätt ich mal hallo gesagt und wär nich so schüchtern immer um den Stand herum strawenzelt =D

    Toller Blog btw, bin grad am Einlesen ;)

    Liebste Grüße
    der pinke Elefant <3

    AntwortenLöschen
  10. Dein Interview hat mir super gefallen!!! Du hast alles schön sachlich und ruhig erklärt, einfach nur toll!!!

    AntwortenLöschen
  11. hallo pinker elefant,
    ja, schade. aber du kannst gerne beim nächsten mal HALLO sagen (zb auf der veganmania, 02.07. marienplatz).
    und ich freu mich, dass dir der blog gefällt!

    hallo angel (und oben auch noch mneme), lieben dank für eure schönen worte!!! vor allem aus blogger kreisen freut mich das sehr :-)

    viele liebe grüße an euch alle!
    die claudi

    AntwortenLöschen
  12. Howdie! :)
    Hab mir jetzt endlich Zeit genommen, das anzuhören. Das hast du toll gemacht, echt prima!
    Ich glaube die gleiche Gattung Freund habe ich auch. Prinzipiell der gleichen Meinung mit der Fähigkeit Dinge "wegzuignorieren". Aber ich bin ja froh, dass er alles gut akzeptiert und mich unterstützt, ich glaub, das ist schon viel wert :-)
    lg!

    AntwortenLöschen
  13. Hey. :)
    Ich kann dir, wie die anderen zuvor, auch nur ein großes Kompliment aussprechen. Richtig tolles Interview und du wirkst äußerst sympathisch.

    LG

    AntwortenLöschen