Donnerstag, 30. Juni 2011

selbsternannte suppenkönigin :-)

nennt mich ab heute "suppenkönigin" :-)
wooooooooooooooooooooow!!!!! ich hab es geschafft. meine erste soyabella suppe, die schmeckt, wie im restaurant!!!!


enthalten sind: (2) karotten, (4 mini) kartoffeln, (eine hand) brokkoli, (eine hand) blumenkohl, (eine halbe hand) lauch.
die kartoffeln habe ich vorgekocht, ca. 10 minuten, bis sie ein bisschen weich waren.
alles rein in die soyabella, 15 minuten später dann: 2TL miso & salz & provamel sojasahne dazu.
2x "mill" drücken und ab damit...
noch mit kürbiskernen, kresse und leinöl getoppt!

leeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeecker....

dazu gibts das schmalz töpfle mit vollkornbrot.

gestern abend (die letzte ausgabe an der tankstelle!) habe ich noch das neue yoga journal ergattert!


das ein artikel über kim aus dortmund (von veganwonderland, dem cakes and treats und vegilicious) darin versteckt ist wusste ich schon, aber auch ein rezept von björn moschinski und wieder viele tolle artikel zu meinem lieblingssport habe ich beim ersten schnellen druchblättern gesehen!


von wegen yoga: am dienstag, nach der stunde, hab ich mir noch schnell eine blumenkohl, brokkoli suppe gezaubert (die war nicht sooo gut, wie die von heute, aber auch total ok):

und dazu einen grünen salat mit dem champignon räucher tofu von savadesha.

und nun versuche ich mal, mir online die gestrige folge von greys anzuschauen. da war ich nämlich nicht daheim... und das geht doch am mittwoch eigentlich gar nicht :-)

xoxo & tofu
claudi

ps.: ich habe heute gesündigt:

Kommentare:

  1. Ach, was sieht das alles wieder lecker aus von dir! Oh, die Neapolitaner hab ich als Kind fast täglich gefuttert :)

    LG...

    AntwortenLöschen
  2. habe heute auch die erste suppe mit dem soyabella gezaubert ist aber leider ein biscchen flüssig gewesen. nächstes mal kommt mehr gemüse rein ;)
    und dein rezept wird auf jeden fall ausprobiert!

    lg
    the vegetarian diaries

    AntwortenLöschen
  3. sieht alles echt lecker aus :) ne suppe mit dem soyabella werde ich auch bald machen <3
    die neapolitaner habe ich kürzlich erst entdeckt und finde sie total lecker. wo kaufst du die denn immer? hab sie leider nur 1x bei netto bekommen, seitdem hab ich sie nirgends mehr finden können...

    AntwortenLöschen
  4. hallo angel!

    dankeschön, da werd ich ja gleich rot *-)

    hallo "the vegetarian diaries",
    ja meine erste suppe war auch kein highlight. aber mittlerweile hab ich es echt raus :) jupie!
    gaaaanz viel gemüse rein - und die kartoffeln heute, haben sie auch richtig schön dick gemacht :)

    eine gute nacht euch beiden,
    die claudi

    AntwortenLöschen
  5. Den Algen Räucher-Tofu esse ich auch gerne, wenn ich ihn mal bekomme. Irgendwie ist der bei uns im basic-Supermarkt immer ausverkauft :-(

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab erst das andere probiert ;) (und das war sehr gut!)

    AntwortenLöschen
  7. cool, dass du hier deine ganzen soyabella-experimente postest, ich hab so ein gutes stück nämlich auch seit ner halben woche und bin noch in der rumprobier-phase^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh dann ganz viel spaß damit. auch jetzt liebe ich sie noch und hab sie ständig für rohe mandelmilch (mein favorit) in gebraucht :-)

      Löschen