Sonntag, 5. Juni 2011

streetlife münchen

ich war heute dann als besucher kurz auf dem streetlife bummeln.

zuerst einmal möchte ich allen die hier drüber stolpern "aktion tier - menschen für tiere e.v." ans herz legen.
zu finden unter www.aktiontier.org!
<<aktion tier – menschen für tiere e.V. ist deutschlandweit eine der mitgliederstärksten Tierschutzorganisationen. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung durch Kampagnen und Informationsveranstaltungen auf Missstände im Tierschutz aufmerksam zu machen und Lösungen aufzuzeigen, wie diesen nachhaltig begegnet werden kann.>>

wer war noch da (nur um die zu nennen, bei denen ich einen stop eingelegt hab)?


dann gab es freilich auch noch was zu essen :)

ein besuch bei princess chocolate war unumgänglich...
erdbeerkuchen, kokostörtchen und ein orangen/ingwer törtchen!
dazu gab es die obilgatorischen cafe spezialitäten mit soja- oder hafermilch.


und mein bruder hat sich dann noch einen veganen döner gekauft (es gibt in münchen einen döner mann, beim hauptbahnhof, der auch immer veganen döner im angebot hat!). echt cool.... aber total scharf (ich durfte auch mal beißen)

und zurück zu heute morgen:
ich hab endlich reissirup gekauft und bin restlos begeistert! wie lecker. schade, dass ich den nicht schon früher mal probiert hab. traumhaft mit margarine auf einem vollkornbrot. da brauch sogar ich keine schokolade und keinen zucker mehr :)



übrigens:
die nächste aktion in münchen findet am kommenden samstag, 11.06. um 15:00 am stachus statt.
es handelt sich um eine laufdemo (dauer zwei stunden, ende marienplatz), die sich richtet gegen fleischkonsum und die geplante geflügelmastanlage bei freising richtet.

xoxo & tofu
claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen