Freitag, 22. Juli 2011

tierfriedhof, b2run, gemüsefarben, essbare blumen

gestern habe ich am b2run teilgenommen.
dieser sollte in meinem fall eher b2schleich heißen :) für die 6 kilometer haben wir "schnecken" (wir haben uns als walker angemeldet) eine stunde gebraucht.
es war sooo anstrengend und ich wollte es eigentlich viel viel gemütlicher angehen lassen, aber das war mir nicht vergönnt.... dennoch hat es viel spaß gemacht aber ich habe beschlossen nächstes jahr lieber wieder zuschauer zu sein.

ich konnte noch nie laufen. ich hab schon drei anläufe gestartet eine tolle läuferin zu werden, aber bin immer wieder, trotz unterschiedlicher methoden gescheitert. dazu muss ich sagen, dass es mir auch einfach keinen spaß macht. und ich glaube, dass das bei sport oder generell freizeitaktivitäten der entscheidende punkt ist: man muss einfach freude daran haben und sich während dessen und danach gut und glücklich fühlen.
das gefühlt habe ich beim yoga, aber nicht beim laufen oder walken.
nach meiner yoga stunde oder auch wenn ich daheim übe, bin ich immer glücklich, zufrieden, erfüllt und würde am liebsten den nächstbesten baum umarmen.
nach dem laufen will ich nur noch zwei dinge: eine dusche und mein bett.
auch während dessen bin ich immer nur gestresst und fix und fertig. und das kann es ja nicht sein.

ich hänge meine marathon karriere somit offiziell an den haken und konzentriere mich wieder auf "mein" yoga.

was das angeht habe ich eh ein total schlechtes gewissen, da ich die letzten beiden male ausfallen lassen musste :( aber am dienstag bin ich wieder brav dabei! und freu mich auf die sonnengrüße, wenn denn schon das wetter so fürchterlich grau ist.

das bekommen auch die essbaren blumen zu spüren. die sind mittlerweile zwar gewachsen, aber irgendwie total verwaschen :(

als belohnung für mein gestriges drama war ich vorhin im basic bio markt.
es war fast nichts los und ich konnte endlich mal was knipsen, was ich schon soooo lange aufnehmen wollte, da es mich immer wieder fasziniert. und heute gab es auch noch so irrsinnig schöne salate!!!

die farben sind doch der wahnsinn!!! ich hab gleich zwei salatköpfe gekauft. keine ahnung wann ich die vernichten soll, aber ich konnte nicht anders :)
und dann hab ich heute mal mit meinem zucker vorsatz gebrochen und mir bio bis und ökovital bären gekauft. ja, das is doof, aber ja, ich freu mich drüber und drauf und genieße das so richtig. außerdem bin ich ja sonst soooo brav...

und nach dem besuch bei basic bin ich dann noch zum tierfriedhof meinen boris besuchen. dort habe ich einen neuen schleichweg entdeckt. der friedhof liegt nämlich sehr versteckt inmitten von mais feldern und ich fahr da nicht so gern durch, da man (im fall von gegenverkehr) keine ausweichsmöglichkeit hat.
seit heute weiß ich, wie man per straße mit einem kurzen fußweg zum friedhof gelangt.
gießen ist ja nicht notwendig bei dem wetter zur zeit, aber ich habe den tierfriedhof besitzer getroffen und seine kleine neue süße hundewelpendame kennen gelernt :) mei is die süß. und ich war zuerst so schockiert, weil ich dachte, es wäre ein zuchthund.
als ich dann sagte, dass wir im september wieder einen hund aus dem tierheim adoptieren wollen, erzählte er mir gleich, dass er seine kleine ja im urlaub in rumänien gerettet hätte.
ist das nicht toll?!? ich hab mich gleich sooo gefreut....
es ist so schlimm, dass ich immer noch so traurig bin, wenn ich an boris denke. daweil ist er doch im märz gestorben. das ist nun fast fünf monate her. und ich frage mich, wann es mal aufhört, dass ich jeden tag mehrmals an ihn denke. nur habe ich letztens erzählt bekomen, dass es auch noch nach jahren grauenvoll ist und man den ersten hund ganz schwer vergisst und ganz lange nachtrauert. ach mein goldschatz....

so, und nun sitz ich im bett und bin groggy von gestern und freu mich auf ein wochenende an dem mal nichts ansteht. außer dm großeinkauf morgen :) aber das is ja nicht anstrengend :)

xoxo & tofu
claudi

Kommentare:

  1. Ja, der liebe Sport ;-) Ich bin jetzt auch schon mehrfach mit joggen angefangen, ich konnte sogar schon bis zu 5 km am Stück (ca. 30 Min.) laufen und hab mich hinterher noch sehr gut gefühlt. Aber dann hab ich wieder mal ´ne Woche ausgesetzt, weil ich bei Regen einfach keinen Bock auf joggen habe; tja, und dann war die hart errungene Ausdauer auch schon wieder weg. Man fängt dann jedesmal wieder bei Null an, und das ist auf Dauer einfach nervig. Am besten ist ein Sport, den man drinnen und draußen ausüben kann; oder gar keiner :-)

    Trauer um Tiere ist wirklich eine ganz eigene Sache. Ich muss auch noch oft an meinen Hamster denken (das klingt bestimmt noch "bekloppter" als bei einem Hund)... Aber so ein Tier (ob Hund, Hamster oder welches auch immer) ist halt jeden Tag da und man hat sich an seine Anwesenheit gewöhnt. Ich wollte auf jeden Fall einen "neuen" Hamster aus dem Tierheim holen, schließlich hab ich ja sämtliche Hamstersachen hier rumliegen und ein kleiner Kerl aus dem Tierheim wird sich sicher darüber freuen, aber irgendwie ist es dennoch komisch dass ein "fremder" Hamster dann in seinem Haus schläft....
    Ich werde glaube noch ein paar Wochen warten damit...

    Wünsche dir dann mal ein erholsames Wochenende ohne Stress! LG...

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen angel,
    ach, dein kommentar tut gut. zum einen zu wissen, dass ich nicht die einzige lauf-loserin bin, zum anderen aber auch, dass auch andere menschen unter "tier-trauer" leiden.
    ich finde es absolut verständlich, dass auch ein hamster einem fehlt. wei du schon schreibst, sie sind jeden tag da und auf einmal ist da niemand mehr.
    boris sachen haben wir im märz in sein tierheim gebracht. ich habe nur halsband, leine, wasserschüssel, handtuch und sein autofahrgeschirr aufgehoben.
    alles an körbchen, decken, futterresten haben wir abgegeben. mir war nämlich schon da klar, dass ich nicht möchte, dass ein "neuer" in boris sachen schläft. und im tierheim wird das immer benötigt.
    hab mich daher bei zooplus schon mal umgeschaut und werde wenn dann im september "der neue" kommt, eine großbestellung aufgeben :)
    ganz liebe grüße und auch dir ein schönes wochenende,
    die claudi

    AntwortenLöschen