Dienstag, 2. August 2011

algen, algen, nichts als algen

der sonntag war richtig ereignisreich.
wir waren mit meinem patenhund finn gassi, und nachdem im tierheim festgestellt wurde, dass finn wenn er allein ist, einfach nur brav in seinem körbchen liegt, freue ich mich sehr!
ab mitte september bin ich dann wieder hundemama :-)
hier "unser erstes foto":



eigentlich wollten wir erneut das coox&candy in stuttgart besuchen, jedoch waren wir in der tierherberge viel schneller fertig als gedacht. daher sind wir wieder zurück nach münchen und weil weder meine mama, noch ich lust auf kochen hatten, sind wir kurzerhand ins cafe ignaz!
da ist es einfach immer wieder lecker.

meine mama hatte die algen pfanne die ich schon mal hatte, mein papa hat sich den algen dattel auflauf bestellt den ich schon mal hatte, und ich hab etwas von der tageskarte probiert:
lecker kartoffeln, algen, räuchertofupfanne!

und als ob das nicht genug wäre, gibts danach nen kuchen dazu:

bananentofustreusel
hört sich etwas viel nach alge an, ist es auch. aber das ist einfach so ausgeflippt, gesund und selten zu bekommen, dass ich im ignaz immer etwas mit algen esse!

das bild hier bitte genau anschauen- ich hab auch ein bisserl gebraucht:


im magazin ist ein sehr interessanter artikel über laborfleisch enthalten.
kurz und knackige zusammenfassung: ich finde nicht, dass es vegetarisch ist, da die ursprungszelle ja dennoch aus "tier" stammt und: die forschung braucht noch mindestens 10 jahre, bis es das im supermarkt gibt!

hier übrigens meine lieblingsgummibärli (wie man an der leeren packung sieht) :)


und dann hab ich noch eine feine olivenciabatta gekauft und mir heute einen salat mit apfel und avocado gemacht:

so, jetzt muss ich mich beeilen, alles soweit fertig zu machen, denn: auf meinem neuen lieblings-tv-kanal (BR alpha) kommt um 22:00 eine tolle sendung über kühe! gestern waren schweine dran und heute kühe. ich freue mich schon so sehr drauf... http://www.planet-wissen.de/

xoxo & tofu
claudi

Kommentare:

  1. Was ein süßes Hundchen! Zieht er gleich Anfang September bei euch ein? Wie alt ist er?

    AntwortenLöschen
  2. Geboren im Juni 2010. Mitte September kommt er zu uns!
    Gute Nacht und liebe Grüße,
    die claudi

    AntwortenLöschen
  3. der hund ist ja wahnsinnig süß :)

    AntwortenLöschen
  4. Find ich schön, dass ihr ihn so süß findet wie ich :-)
    Der kleine Racker... Nun heisst es noch fünf Wochen warten. Aber: Vorfreude ist die schönste Freude!
    Liebe Grüße,
    die claudi

    AntwortenLöschen
  5. Das war mal mein Hund :) mussten ihn aber leider abgeben. Wollte mal fragen wie es ihm geht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym,
      zu unserem Glück hast du ihn abgegeben, denn er bereichert unser Leben Tag für Tag. Genauso froh bin ich darüber, dass er ein Jahr lang in der Tierherberge auf uns gewartet hat, denn es wollte ihn scheinbar keiner nehmen. Und das nur wegen einer behinderten Pfote! Finni geht es sehr gut, er ist schlichtweg ein Traum. Und wir tun alles dafür, dass er jeden Tag seines hoffentlich langen Lebens durchweg genießen kann.

      Löschen