Dienstag, 16. August 2011

einkauf und vitamix test 8 (orangenbananenheidelbeermandelpüreesmoothie)

heute entdeckt nach empfehlung und gleich geshoppt

seit vitamix sieht so nun ein einkauf aus...
... ich hab schon immer viel gemüse gegessen, aber das sind neue ausmaße :)

nach dem einkauf gab's als stärkung ein feines vollkornbrot mit margarine, salat und getrockneten tomaten:


heute waren meine eltern zu besuch auf eine suppe und einen smoothie. vor lauter vorführen hab ich leider vergessen die suppe fotografisch festzuhalten. es gab eine mangold(siehe foto)karotten (6stück)suppe.
und danach einen orangenbananenheidelbeermandelpüreesmoothie:


zutaten + eine orange

vorm starten (bananen, etwas wasser, heidelbeeren, 1 EL mandelpüree und eiswürfel)
lecker ergebnis, wie immer schön cremig!




meinen eltern plus oma (!!!) haben suppe und smoothie jedenfalls gemundet - was will frau mehr!?!

außerdem noch große freude: das geschirr für finn ist eingetroffen! soooooooooooo zucker.
stoff: hippie world blau, zu bestellen bei: http://www.cadywear.de/


soooo toll, denn es handelt sich um eine maßanfertigung. vermutlich nicht so einfach erkennbar, aber hier ist im video alles was man zum thema geschirr oder halsband wissen sollte zusammengefasst.
unsere version kann man über den kopf ziehen und an der brust ist kein ring angebracht. dies ist bei den handelsüblichen nämlich der fall und da finn doch sehr zieht (noch, hundeschulentermin ist schon gesichert), möchte ich ihm nicht mit einem ring ans brustbein drücken geschweige denn mit einem halsband die luft direkt abschnüren. für finn mit seinem (von geburt an behinderten) beinchen ist es v.a. wichtig, dass er nicht "einsteigen" muss, sondern das geschirr anhand von zwei plastikverschlüssen am bauch verschlossen werden kann.

und wer in der nähe von ingolstadt wohnt, dem sei collared dogs empfohlen. josephine arbeitet mit einer hundephysiotherapeutin zusammen, nimmt bei geschirren ausschließlich selbst maß an und arbeitet ein "richtig gesundes" geschirr aus.

so, nun noch ein bisschen youtuben (hab heute per email einen neuen kanal empfohlen bekommen! auf den bin ich jetzt schon sehr gespannt): http://www.youtube.com/user/EasyToBeRaw und dann: ab ins betti.... immerhin stehen noch drei tage arbeit an.

aber noch ein schneller tipp: http://www.veggie-love.de/ feiert den ersten geburtstag! reinschauen lohnt sich. ich war schon dran, aber an der geburtstagssause haben sich viele andere blogger beteiligt. hier gehts direkt zu claudi :)

xoxo & tofu
claudi

Kommentare:

  1. Hey Claudi,

    grad für Hunde die ziehen ist so ein Ring vorne super um die Leinenführigkeit zu üben.

    1 Karabiner wird normal hinten eingehängt, einer vorne, somit kann man mit dem vorderen Teil der Leine "lenken" und es ist nicht der komplette Zug hinten drauf.
    hoff ich hab das einigermaßen erklären können.

    für Fina haben wir ein gepolstertes, vorne mit dreieck, somit nix mit einschneiden oder druck auf der brust und trotzdem ein Ring vorne.
    schau mal im fina-album auf fb.

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen
  2. hallo frau hase,

    ja, hast du gut erklärt und ich hab es auch verstanden. wusste ich nicht, sondern war nach dem anschauen von dem geposteten video (hast du dir das mal angeschaut) ziemlich schockiert.
    wie dem auch sei: wenn finn sich eingelebt hat fahren wir zur geschirranpassung nach ingolstadt. ich wollte ihn nur nicht gleich in den ersten tagen mit "so was" überfordern und habe daher ein übergangsgeschirr, eben an das video angelehnt bestellt.

    aber danke, da hab ich nun wieder dazu gelernt (wie so oft) :)

    fina album guck ich gleich...

    liebe grüße,
    die claudi

    AntwortenLöschen
  3. Hab das video geschaut, ja - finas geschirr erfüllt fast alle kriterien die sie genannt hat.

    wusstest du übrigens dass die Franziska Feldsieper auch vegan ist? ;))
    "kenn" die schon länger.

    liebste grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Frau Hase!

    Nein wusste ich nicht. Schade das holzkirchen von mir so weit weg ist.
    Würde mich ja mal sehr interessieren, wie sie zu veganer Hundeernährung steht ;)

    Hab einen sonnigen Tag.
    Liebe Grüße,
    die Claudi

    AntwortenLöschen