Sonntag, 25. September 2011

lecker lecker lecker

ich gehe mal chronologisch vor.

hier ein aufstrich den ich mir für mein frühstücksbrot gestern gebaut hab aus kürbis, zucchini, etwas wasser, rapsöl und leinsamen:

vorne rechts das ergebnis

und rauf aufs brot :)
zum abendessen hab es dann einen "kartoffelrotebeetetofuauflauf".

inspirieren lassen habe ich mich von diesem rezept aus "vegan für genießer" ...

.... wobei ich zugebene muss das mein ergebnis eigentlich gar nichts mehr mit dem rezept zu tun hat :-)
aber immerhin habe ich nun gelernt, wie man rote beete kocht bzw. verarbeitet.

ich habe nämlich rote beete aus nachbars garten geschenkt bekommen

dazu noch benötigt: brechbohnen, hafersahne, räuchertofu und haferflocken

kartoffeln kochen und mit öl, bohnen und tofu in eine auflaufform geben

die rote beete hat 35 minuten lang gekocht und nach dem schälen und in scheiben schneiden sah ich aus wie ein metzger

diese auf die restlichen zutaten geben und nach belieben würzen

etwas kresse und hafersahne drauf geben




als vorspeise gab es dann zuerst
"tomate avocado" (einfach nur gesalzen, gepfeffert und leinöl drüber gegeben)
und hier dann der fertiggestellte auflauf nach 200grad umluft und ca. 25 minuten im

heute morgen gab es dann ein avocado und ein zwetschgenmarmeladen- brot:

(ich find die faben ja total irre)
und weil ich gerade von einem einstüdigen gassi gang mit anschließender parkparkerholungspause zurück komme und einen irren hunger habe (bevor ich mich heute nachmittag (mal wieder) von princess choclate verwöhnen lasse) gibt es gerade noch kurz einen smoothie aus einer mango, einer banane, einem apfel, mandelmilch und wasser:


das wasser habe ich während des mixens (eine minute auf "high" nachdem zuerst von 1 auf 10 hochgedreht wurde) hinzugegeben, da ich gemerkt habe, dass der smoothie sonst zu dickflüssig wird.

xoxo & tofu
claudi

Kommentare:

  1. Mal wieder alles sehr lecker aussehend - ich mag deine 'food pics' :) Du nutzt den Vitamix richtig oft, gell? Ich bin soooo kurz davor, mir den jetzt auch zu bestellen, kämpfe natürlich mit dem Preis, aber die Möglichkeiten, hey....sag mal, hast du auch den Aufsatz mit Trockenmessern? Lohnt sich deiner Meinung, den mitzubestellen (also die Super-Version)? Und wie ich bei deinem Frühstücksaufstrich oben sehe, kann man nicht nur total fein pürieren, sondern auch nur grob hacken? Hach, im Geiste sehe ich mich schon Smoothies trinken... :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. hallo madame,

    bei mir läuft er wirklich jeden tag. ich mag den gar nimma hergeben und werde ihn mir ziemlich sicher kaufen.
    aber: der vollkornaufsatz lief nur einmal bisher (habe aus buchweizen mehl gemahlen, für meine galettes).
    den nutze ich also nicht wirklich/genug.
    solltest du mehl gerne selbst mahlen, oder kaffee, oder damit brot backen wollen, dann ist der echt super. was brot angeht hat mich der dabei entstehende dreck davon abgehalten.
    was das hacken angeht: ich gebe mittlerweile sogar karotten, wenn ich zu faul bin zum raspeln in den vitamix und lass sie einfach auf stufe eins durchjagen. klappt prima.
    aber der größte pluspunkt ist in meinen augen noch immer die super-einfach-reiningung.

    ach was schwärme ich hier rum. echt ein tolles teil und ich verstehe JEDE(N) der ihn daheim hat.

    liebe grüße und noch einen schönen sonntag,
    die claudi

    AntwortenLöschen
  3. Oooookay, meine Bestellung bei Keimling geht wohl heute oder morgen noch raus :) Mehl oder Kaffee oder Brot ist weniger der Punkt - aber ich dachte z.B. an Frischkornbrei, also das Getreide grob schroten (so heißt das dann, oder?) - dafür brauche ich auch den Trockenaufsatz, oder? Oder wenn ich ganze Nüsse kleinhäckseln will z.B.? Ach, was freue ich mich drauf, nicht mehr 5min lang an einer Karotte rumreiben zu müssen, bis sie klein ist, immer aufpassend, mir nicht den Finger/Nagel mit abzuraspeln.... :)
    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  4. hallo nochmal :-)

    für alles was du schrotest ist der trockenaufsatz notwendig, genau...

    im "vollkorn kochbuch" das mitgeliefert wird werden getreide, körner und kaffee aufgeführt. außerdem das kneten von brotteig. es sind rezepte für porridge, frischkornbreio, vollkornbrot, grünkernburger, kartoffelklößchen, polenta auflauf enthalten.

    karotten raspeln mache ich im "normalen" aufsatz...

    hoffe das hilft in der entscheidung weiter-
    liebe grüße und gutes bestellen :-)

    die claudi

    AntwortenLöschen