Donnerstag, 6. Oktober 2011

kartoffelsalat a la claudi


ich habe mich heute zum ersten mal in meinem leben (!) an kartoffelsalat rangetraut.
das ist echt peinlich für eine 28jährige die gerne kocht und sogar zwei jahre lang hardcore-hauswirtschaftsunterricht am mädchengymnasium hinter sich gebracht hat :-)

es folgt eine detaillierte anleitung mit vielen, vielen fotos.

meine zutaten:
tofu

streichcreme, gemüsebrühe, eine salatgurke, mais


4 kartoffeln kochen und schälen (oder wie ich es mache, schon geschält kochen)

die gurke hobeln und salzen:



das tofu anbraten in bratöl
und dann? in die schüssel mit den geschnittenen kartoffeln habe ich einen TL gemüsebrühe gegeben und die kartoffeln dann mit ca. 100ml wasser (hatte noch 80 grad) übergossen. davor habe ich 1 EL streichcreme rein gegeben und alles gut durchgemischt.



anschließend den mais und die gurken dazu und schließlich noch das tofu.

fernansicht



nahaufnahme :-)

und nachdem ich vorhin die gestern vorgestellten kekse von mama probiert habe (lecker!), war die freude heute umso größer, als ich als kleines dankeschön für eine eigentlich selbstverständliche "nachbarschaftshilfe" vanille kipferl an der tür hängen hatte.
die werden nachher zum tee verputzt :-) ich freu mich drauf!


und nicht vergessen: morgen, veggie tag im richel's. (dazu blogeintrag nr. 1 und blogeintrag nr. 2)

xoxo & tofu
claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen