Samstag, 1. Oktober 2011

Vegan Month of Food (Vegan MoFo)

eine tolle aktion, und ich bin dabei!
des öfteren wird man hier nun über dieses logo


stolpern, denn von heute bis zum 31.oktober findet der MoFo statt. super aktion! vor allem für all die interessant, die auch gerne mal in anderssprachige blogs reinklicken. hier die blogroll.

und da es hier eigentlich fast nur um essen geht, stellt es nicht wirklich einen aufwand oder ein problem für mich da. in seiner sprache darf man auch bloggen, also: ois isi :-)

hier nachgereicht ein foto vom max pett apfelstrudel:

leider hatte ich keine vanillesauce zur hand, das wäre natürlich der abschuss gewesen. aber auch ohne, war er wirklich gut.

gestern gab es als abendessen brokkoli in sojajoghurt mit sonnenblumenkernen und dazu ein salat mit "allem möglichen" :)


heute im landmanns habe ich (für mich) neue hafermilch entdeckt. da mir diese mit der soyabella nicht sooo gut gelingt (achtung, mein gewinnspiel in zusammenarbeit mit keimling geht nur noch bis montag!), habe ich mal wieder pflanzenmilch gekauft. vor allem auf die mit chai geschmack bin ich sehr gespannt. preis: € 2,39 (schoko) bzw. € 2,49 (chai).




als kleines dankeschön, für ihr selbstgebackenes brot...
wow! vollkorn! schaut auf dem foto leider nicht so aus wie es schmeckt (total gut).
... habe ich der sandra ein paar lollies mitgebracht:


wir haben heute im baumarkt bretter für ihren monströsen hasenstall gekauft und mal wieder viele interessante vegan-gespräche geführt :-)
zum beispiel ging es darum, dass heute ja der bundesweite aktionstag gegen pelz statt findet. sandra wollte noch in die stadt fahren, denn am marienplatz fand ja ab 14:00 eine laufdemo statt, ich hatte schon davon geschrieben gehabt.

für finn is sowas viel zu stressig und weil ich ihn (nachdem wir gestern schon 11 unsagbar lange stunden voneinander getrennt waren) nicht allein lassen wollte, habe ich nicht teilnehmen können.
ich hoffe jedoch, dass die aktion der tierrechtinitiative münchen ein voller erfolg war.

gerne auch an dieser stelle noch einmal der hinweis auf die kommenden drei wochenenden:
samstags, 08.,15.,22.10.: jeweils anti-pelz aktionen (odeonsplatz, karlsplatz, rindermarkt)
organisiert von animals united.

so, nun gibt es gleich abendessen. werde mir heute spinat mit kübris und vielleicht reis, oder hirse, oder couscous machen... mal schauen was mein getreideregal so hergibt :)

xoxo & tofu
claudi

Kommentare:

  1. Der Apfelstrudel sieht sehr gut aus! Ich bin Amerikanisch,aber ich spreche bisschen Deutsch. Ich freue mich über ihr Blog! Ich will mehr Deutsch lernen und ich denke, dass ich viel vegane Vokabeln lernen kann!

    AntwortenLöschen
  2. hallo veganerin,
    dein deutsch hört sich gut an. schön, dass du hier bist ;-)
    liebe grüße nach amerika,
    claudi

    AntwortenLöschen