Samstag, 12. November 2011

teil 1

ich habe mich diese woche so sehr über die nachrichten bzgl. des hoffentlich bald eintretenden wildtierverbots im zirkus gefreut. ende november heißt es nun also daumen drücken, dass eine entscheidung für die tiere gefällt wird!

FOTOS ENTFERNT DA ZEITUNGSARTIKEL NICHT ABGEBILDET WERDEN DÜRFEN!


der abendzeitung und dem münchner merkur habe ich per email geschrieben, wie sehr ich mich über diese artikel gefreut habe. vor allem die redakteurin vom merkur hat so toll nachgebohrt. und die abendzeitung hat sich bis dato immer positiv gegenüber dem circus krone geäußert. wie oft habe ich mich schon darüber aufgeregt (und gebloggt und gemailt). das ist der erste kritische artikel der mit unter die augen kommt. und vor allem in bezug darauf, dass die abendzeitung alljährlich "stars in der manege" organisiert ein großer schritt. bravo!

heute morgen hab ich zu nem teebeutel gegriffen und mir dann gedacht: s oein qutasch, das kannst du auch selber. also: saft einer halben ztirone in die tasse, ein bissi ingwer dazu und nen schuss agavensirup. fertig!



auch sehr gut liest sich dies, aus dem aktuellen vitalia reformhaus heft:


und dann gab es heute den wochenendlichen smoothie. mit mangold, banane, apfel und leinsamen!


da läuft gerade die reinigung :)
dazu hab ich noch drei feigen gegessen. die am hinteren tellerrand sind von rapunzel, aus dem biomarkt. 500 gramm kosten fünf euro.
die vorne ist von keimling, dort haben "wir" nämlich wieder bestellt. und zwar gleich  2.500 gramm für €31,-!
also: bissi teurer, aber wesentlich besser. sieht man schon an der farbe, finde ich:


hier der rest der "sammelbestellung für drei haushalte":



auf die wurzel freue ich mich schon...


dieses buch habe ich mit geschickt bekommen. auf den ersten blick ist es super, da werde ich mir viel ideen holen können für meinen rohkostmonat.

und weil mein notebook grad spinnt, fahre ich mal eben rauf und runter und melde mich gleich mit zwei tollen abendessen zurück :-)

xoxo & tofu
claudi

Kommentare:

  1. Durch Deine vielen leckeren Smoothies bin ich ja voll auf den Geschmack gekommen und hab mir heute auch so ein Zaubermixerteil gekauft *strahl*

    Nur: Was schmeiss ich da jetzt alles rein? Und vor allem, wie? Also schälst Du Orangen oder machst Du die ganz rein z.B.?

    Und gehst Du nach Rezept vor oder probierst Du einfach frischfröhlich aus und mal kommt's lecker, mal nicht? :-)

    Merci für Deine Tipps!

    AntwortenLöschen
  2. hi cheesy,

    das is ja cool! ich schmeiss immer alles rein, was da ist :)
    orangen geschält, aber zb apfel und birne wandern komplett, inkl. kernhaus rein!
    ich probier alles aus und hatte bisher noch keinen (was mich selbst wundert) reinfall.

    mein liebling ist mangold mit roter beete und birne. sooooo lecker...

    ganz liebe grüße und ein tolles wochenende,
    die claudi

    PS wenn du leinsamen mit reinpackst, sorgst du auch gleichzeitig für eine omega3 aufnahme...

    AntwortenLöschen
  3. Leider leider hab ich zu spät gelesen, dass die Orangen geschält sein müssen *erröt* Ja der war dann nicht so lecker *hihi*

    Aber Versuch 2 war nicht schlecht :-)

    Meine Anleitung meint, immer Zutaten mit Wasser im 2:3 Verhältnis. Machst Du das auch so?

    Lg, Cheesy
    www.cheesy.ch/blog

    AntwortenLöschen
  4. hallo cheesy,
    wenn der mixer (fasst 1,5 liter) bis oben hin vollgestopft ist, fülle ich flüssigkeit auf, bis sie bei der 500ml marke ankommt.
    viele liebe grüße,
    die claudi

    AntwortenLöschen