Mittwoch, 18. Januar 2012

3x3=9

wie versprochen geht es heute um
   3 zeitungsartikel
+ 3 gänge daheim 
+ 3 im max pett
= 9


:-)

zuerst einmal die zeitungsartikel. wie immer hoffe ich, man kann das einigermaßen erkennen, wenn auch nicht lesen. die beiden großen stammen aus der FAS, der kleine aus dem münchner merkur. wie ich immer wieder sage/schreibe: mich freut es so, dass "tiere" (um es ganz allgemein zu halten) nach und nach mehr in die medien gelangen.

(3 Zeitungsartikel nachträglich entfernt)

gestern habe ich mir ein drei gänge menü gezaubert. und das geht so:

zutaten

ein bissi rote bete, eine kleine kokosmilch vier karotten und couscous gewürz im vitamix 4 minuten auf high laufen lassen mit einem schuss heißem wasser
vushi - brokkoli und 1/2 süßkartoffel im vitamix gemixt, avocado und tomatenmark dazu mit sprossen und butterbrotblüten

dazu noch ein ruccola-feld-posteleinsalat mit avocado und sprossen sowie apfelessigbalsamicodressing
der bisherige höhepunkt dieser woche war mein besuch im max pett am montag mit zwei fleischfreundinnen. ich hatte wirklich (!) sorge, dass es ihnen nicht schmeckt oder gefällt. zum einen wussten sie gar nicht, dass ich veganerin bin (dazu gleich noch mehr), zum anderen ist vegan essen ja doch "heftiger" als vegetarisch essen.
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaber. beide waren total begeistert!!!

das gulasch hat vorzüglich geschmeckt und fleischfreudin 1 meinte, dass sie nicht gemerkt hätte, das es kein fleisch ist, bzw. hätte sie versucht irgendwas abzufummeln, weil der rand des vleisch ausgeschaut hat, als wäre er die "fettschicht". so konnte sie es aber genießen und es war das beste vleisch das sie je hatte! und die nudeln waren wohl auch der hammer schlechthin.

fleischfreundin 2 hatte das gericht von der mittagsmenükarte das zum glück noch verfügbar war und war ebenso angetan. sie hat immer wieder betont, wie gut ihr das restaurant an sich gefällt (also optisch) und wie sympathisch alles ist.

und ich hab das kichererbsencurry bestellt und hatte zuvor (ich war ja zu fuß am viktualienmarkt) schon eine heiße ingwerzitrone zum aufwärmen.

leider sind wir dann doch noch den desserts verfallen und haben zu dritt eine panna coco und ein mousse au chocolat verspeist. (mein erster detox ausbrecher nach zwei wochen) (und leider ging es mir danach gar nicht gut, siehe auch den link) :-(

aber genug geschwatzt, es folgen fooooooooooooooooooooootos:

solltest du mal im max pett sein: UNBEDINGT BESTELLEN! hausgemacht und sooooo fein - mit agave gesüßt!

neu: ein gruß aus der küche (falafel bällchen)

"Butternutkürbis-Süßkartoffelsabji mit Reis
und Papadam"

DAS gulasch

mein kichererbsencurry

ach ja- nen yogi tee hatte ich auch noch .....

DAS mousse

DIE panna coco

toll, oder? die fotos sagen alles denke ich. es war sooooooooooooooooooooooo was von gut. aber das ist es ja immer....

am samstag lief die wiederholung der tv sendung in der ich mitwirken durfte im bayrischen fernsehen. das lustige daran: ich wusste es nicht. mir wurde es von einem lieben verfolger auf facebook mitgeteilt, dass er mich grad im TV gesehen hat! und prompt haben mich nun auch kollegen gesehen und darauf angesprochen. und fleischfreundin 2 eben auch.
das es ja ganz schön doof sei, dass ich nie was von meinem veganen dasein erzählt habe und dass das ja sooo toll ist und die BR sendung soooo klasse gewesen sei!
sie will nun auch reduzieren, auf maximal 2x/woche und dann nur noch bio und vom metzger im dorf und überhaupt und sowieso :-) 
hab mich sehr gefreut, trotz anpfiff ;-)

sodali, das war es für heute. ich hatte gerade übrigens eine süßkartoffelpfanne mit sojaschnetzeln und dazu rohköstliches gemüse. die war gut. dazu mehr dann die tage... jetzt heißt es gassi gehen!

xoxo & smoothie
claudi

Kommentare:

  1. Hi Claudi,
    die Menüs gefallen mir sehr!
    Besonders krass finde ich das Forellen-Bild...
    Besonders, weil es MSC-Zertifizierte Forellen auch echt günstig gibt: http://bit.ly/yAX1Zm
    LG Gero

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wobei ich mir keine msc zertifizierten forellen kaufen werde :-) aber dennoch danke für den hinweis gero :-) und ich freu mich, dass dir die menüs gefallen!
      hab einen schönen abend.
      liebe grüße,
      die claudi

      Löschen
    2. Als ich grad ein bisschen in deinem Blog gescrollt hab, sind mir die fotos von max pett direkt aufgefallen, das sieht man schon von ganz weit weg woher das ist :D ich bin da auch super gerne, mindestens einmal alle zwei wochen! Find ich schön dass es auch hier bilder von den super leckeren gerichten dort gibt :)

      Löschen