Sonntag, 15. Januar 2012

noch mehr grün

heute gab es mal ein frühstück, wie ich es noch nie gegessen habe. aber ich hatte sooooo lust drauf.

das pastinakenvushi abgewandelt mit sprossen und petersilie
heute hatte ich gar nicht sooooo viel hunger. zum vushi gab es knapp 0,5 gurkenselleriesmoothie.
am nachmittag dann datteln und feigen.
und heute abend hab ich mir endlich wieder einen monstersalatgezaubert der so was von super lecker war. mein neues lieblingsdressing: apfelessigleinölreissirup!

da is drauf gebratenes tempeh, und drin sind eine tomate, gruke, sprossen, ruccola, zweierlei blattsalate, rote bete, feldsalat, meine neuentdeckung postelein (dazu gleich mehr), 1/2 avocado, und ich hoffe ich habe nichts vergessen :-)

postelein sieht so aus und diese menge hat € 0,39 gekostet. es schmeckt wie eine mischung aus feldsalat und ruccola.


meine kresse zucht ist heute soweit vorangeschritten (am freitag habe ich gesäht):

so funktioniert das also! *räusper* (danke für eure lieben kommentare)

die sprossen die sich nun im keimglas befinden sahen gestern so aus:


heute sprießen sie schon ein bisschen, ich werde das weiter verfolgen und berichten :-)

gestern abend habe ich mir auberginen carpaccio gemacht und darauf quinoa gemüse gegeben.

getrocknete tomaten, karotten, sellerie und petersilie hab ich in den quinoa topf gegeben. im hintergrund wird der romanesco kurz gedünstet


die körner auf den auberginen: bukross!

so, nun noch eine gassi runde, nachdem wir heute eine stunde lang in nymphenburg unterwegs waren. und dann tatort!

guten wochenstart....

xoxo & smoothie
claudi



Kommentare:

  1. oh cool, herzhaftest frühstück mit gemüse! ich schäme mich ja fast immer ein bisschen wenn ich erzähle, dass ich morgens gerne gemüse esse; wenn man was anderes als brot, müsli oder joghurt isst dann wird man gleich schief angeguckt.
    "vushi" ist n toller name, aber wenn du jmd von deinem Wuschi erzählst, weiß wohl keiner was gemeint ist, oder? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit dem schief anschauen kommt mir bekannt vor :) drum geht das nur klammheimlich :) hihi...
      das mit dem WUSCHI belassen wir mal lieber hier in schriftlicher form, da muss ich dir recht geben!
      liebe grüße und einen guten wochenstart dir!
      die claudi

      Löschen
  2. Wenn Postelein wirklich so schmeckt wie eine Mischung aus Rucola und Feldsalat, dann frag ich mich, warum ich das noch nie probiert habe. Das müsste dann mein absolutes Lieblingsgrünzeug sein :)

    AntwortenLöschen
  3. Postelein ist super, mag ich auch total gern :-)

    ganz schön "nah aufeinander" hast du die kresse samen gelegt, bin gespannt wie/ob sie was werden.
    bei mir sind die ziemlich "verklebt" als ich sie mal so dicht gesäht hatte.
    viel erfolg :-)

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen