Samstag, 14. Januar 2012

pastinakenvushi

bei vita vagana habe ich davon gelesen, dass romi für ihr vushi pastinake verwendet. bisher habe ich ich mit natur-und wildreis oder brokkoli und madelmus versucht. aber die version heute war die bisher beste!

pastinake waschen und schälen und in ca 2 cm breite streifen schneiden, ab in den trockenbehälter vom vitamix.

gewürzt mit 1 EL hefeflocken, muskatnuss, paprika edelsüß, curry pulver

war ein bissi zu viel - perfekt, so hab ich morgen auch noch was davon!
das ganze dann flach auf das nori blatt geben, unten 1cm frei lassen und befeuchten. oeben an den rand habe ich zwei streifen avocado gegeben. einrollen.


mit miso ist das suuuuuuuuuuuuuuper!
wenn man sich die nori blätter in rohkostqualität kauft, hat man sogar ein 100%-roh-gericht :-)

gerade kommen ich von einem einkauf wieder. ich hab sooooooooooooooo viel salat mitgenommen, weil ich immer noch von meiner letzten woche (vollkommen salatfrei mangels ware am letzten samstag) schockiert bin.

und dann habe ich noch (endlich!) cayennepfeffer gefunden!!!

und diesen hier konnte ich nicht widerstehen:


sodali, jetzt werde ich mich mal dran machen, die bisherigen teilnehmer am gewinnspiel in einer excel datei festzuhalten. ich freu mich schon aufs losen am nächsten sonntag :-)

heute abend gibt es eine quinoagemüsepfanne auf die ich mich jetzt schon freue.

xoxo & smoothie
claudi

Kommentare:

  1. oooh, wo gibts denn die riegel? ich brauch alternativen, wenn meine nakd riegel alle sind!

    AntwortenLöschen
  2. hallo corinna,

    bei basic oder unter http://www.lifefood24.de/ :-)

    liebe grüße,
    die claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey super... habe eben Pastinaken gekauft! Norirollen hab ich auch noch... öööhm ich glaube ich mach heute Sushi. Übrigens hab ich Dich im aktuellen Yoga Journal entdeckt. Oder besser gesagt, Deinen Blog! Happy Blog-Geburtstag!!! LG Netti

      Löschen
  3. oh lecker. die ganzen lifebars. hmm. muss ich auch mal wieder aufstocken.

    AntwortenLöschen