Montag, 5. März 2012

rohkost 1

die bilder des (gestrigen) tages :-)

die sprossen sind "fertig" und wurden gleich für einen salat verwendet.


am abend der letzte smoothie meines smoothiewochenendes
nach 15 stunden im sedona (40 grad, tageseinstellung) waren heute morgen meine wirsingchips (in orangezimtdressing) und birnen- sowie apfelringe fertig.

finn und ich finden alles sehr lecker :-)

dann gab es meinen ersten selbstgepressten grapefruitsaft.



sauer macht lustig... morgen probiere ich mal die kombie grapefruit/orange aus!

den hab ich noch daheim getrunken, in der arbeit folgte dann ein grüner smoothie.

eine kollegin hat heute frühstück ausgegeben und für mich (total süß) äpfel und bananen mitgebracht. fand ich echt putzig. 

in der mittagspause gab es dann den salat, auf den ich gestern beim zubereiten schon sooooo lust hatte:
das ist ein "eichblattsalat mit feldsalat, ruccola, sprossen, radieschen, 1/2 avocado, champignon und alnaturaapfelessigleinöldressing"
leider haben die radieschen den halben nachmittag lang hallo gesagt :-(

dann hab ich mir noch ein paar datteln eingebildet, es ist also nicht allzu verwunderlich, dass ich jetzt am abend nicht mehr wirklich viel hunger habe (finde ich).

zuerst hab ich mir mal den smoothie für morgen zubereitet:
birne, banane, eichblattsalat, sellerie
anmerkung: die enzyme nimmt man nur RICHTIG gut und frisch auf, wenn man den smoothie zubereitet und trinkt. je länger er lagert, umso weniger gehaltvoll ist er. aber: das is ein luxus, den ich mir nur am wochenende gönnen kann. sonst stehe ich nämlich um 05:30 uhr auf und will/kann den vitamix der nachbarschaft nicht antun. abgefüllt wird er in meiner heißgeliebten sigg flasche.

der vitamix ist heute gleich nochmal zum einsatz gekommen, für mein abendessen. es gab gefüllte paprika!

für die füllung: 1 zuchini, 1 hand voll selbst gekeimter grüner erbsen , 1/2 avocado, 1 champignon, 1 hand voll ruccola
sieht dann so aus ...

1 EL mandelpüree hab ich auch noch dazu! so wurde sie richtig fein und cremig, meine kreative füllung :-)

gelbe paprika mit erbsen, avocado, champignon, ruccola füllung dazu wirsingchips (s.o.) und schwarzer sesam
da mir gerade noch nach knabbern ist, mampfe ich nebenbei ein paar (wirklich nur ein paar!) macadamias und paranüsse.
somit war das heute schon mal ein richtig fetter tag :-/ daran arbeite ich noch.

übrigens habe ich die lebensmittel die ich weiter essen wollte (s. video) noch einmal überdacht.
das pesto (danke ken noch einmal an dieser stellen für deinen kommentar vom vorherigen blogeintrag!) ist gestrichen und wandert nun zu meinen eltern. das miso hebe ich mal noch in meinem kühlschrank auf. da ich ja auch beschlossen habe das salzen sein zu lassen (grund/auslöser hier), ist es ja dann irgendwie bekloppt sich miso zu genehmigen. aber wer weiß... das wird ja nicht "schlecht" in dem sinne, wie das pesto.
aber meine hefeflocken bleiben. gründe hierfür siehe hier und hier. :-)

so, und nun.... couchen, gassi gehen, ab ins bett.

JUHUUUUU! mein dritter rohtag ist geschafft und von den pickelchen auf meiner stirn (hab ich sonst eigentlich nicht) und einem kleinen brummschädel gestern abend geht es mir prima!

xoxo & smoothie
claudi

Kommentare:

  1. was für sprossen hast du denn gezüchtet? Habe schon öfters Sprossen gezüchtet, aber sie haben mir nie wirklich geschmeckt:( Ich glaub ich mach was falsch:(

    AntwortenLöschen
  2. hallo honigherzchen,
    schau mal hier: http://claudigoesvegan.blogspot.com/2012/03/claudis-vorrohwoche.html
    ich hab sie jeden tag zwei mal gespült und zuvor 12 stunden einweichen lassen.
    mir haben die erbsen (heute abend) pur auch nicht soooo geschmeckt, aber in pürierter/gemixter form waren sie echt total ok.
    und die sprossen waren sehr gut....
    liebe grüße,
    die claudi

    AntwortenLöschen
  3. hallo Claudi
    Ich finde es spannend deinen Weg lesend mitzuverfolgen. Echt klasse!!!
    Das mit dem Vitamix am Morgen war mir auch erst zu heftig, aber jetzt stell ich ihn ganz ungeniert ab 6.00 Uhr an. Ich habe ihn seit 14 Monaten und es hat sich keiner beschwert. Bei uns im Haus ist die offizielle Nachtruhe sowieso um 6.00 Uhr zuende. Und am Wochenende muss der Vitamix auch ausschlafen....
    Ich wünsche dir eine ganz spannende rohe Zeit.

    Gruss
    Frederika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank frederika,
      das freut mich, dass du gerne mitliest und guckst :)
      danke für die lieben wünsche, und wg. "am morgen" mach ich mich nochmal schlau :-)
      liebe grüße und guts nächtle,
      die claudi

      Löschen
  4. Mal eine ganz indiskrete Frage. Wie funktionierts denn mit der Verdauung? Will mich gerne an Rohkost rantrauen, nur habe ich Angst, dass ich davon einen total aufgeblähten Bauch bekomme und im Übrigen vielleicht auch Verdauungsstörungen wegen dem ganzen Gemüse :D

    Vielleicht übertreib ich aber auch nur mal wieder...

    lg Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu sabrina,

      alles im lot :)

      im groben und ganzen geht es mir besser als zu den veganen anfangszeiten wo ich kekse, kuchen, schoki, chips und co gegessen habe :-)
      aber: als ich im sep. 2011 von heut auf morgen umgestellt hab, bin ich einen tag von der tö nimma runtergekommen...

      wenn du detaillierte infos willst/brauchst, dann mail mir. aber kurz gesagt: ich würde mir keine sorgen machen deswegen.

      liebe grüße,
      die claudi

      Löschen
  5. Claudi, du hast finn aber nicht die chips mit zimt und orange gegeben, oder?
    also zimt ist total bedenklich (in größeren mengen sehr nierenschädigend) und orangen sollte man auch eher meiden....

    ich find's immer wieder süß wenn ich deine sprossenMENGE sehe ;-) damit würd ich ja nie und nimmer auskommen *lach*

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu frau hase,

      danke für den hinweis hier, aber der finn spielt nur mit dem wirsing. er findet es ganz toll den durchs wohnzimmer fliegen zu lassen. heute morgen habe ich alles eingesammelt :)

      ja ich muss mich an deine freunde die sprossen halt erst noch ranwagen. die trojalinsen die ich gerade eingeweicht hab, sind schon mal wesentlich mehr :)

      liebe grüße auch an dich!
      die claudi

      Löschen