Donnerstag, 15. März 2012

rohkost 10

heute habe ich ein video gedreht. ich hab einen erneuten brohtdörrversuch gestartet. das lade ich aber erst hoch, wenn versuch nr. 2 geglückt ist ;-)

einstweilen für alle die es gestern verpasst haben: die STERN TV sendung von gestern. zumindest der relevante teil daraus...

heute gab es einen grünen smoothie (mangold, apfel), mittags reste (zucchinimus und brokkolimacadmiacreme), am nachmittag ein paar feigen und gerade das hier:

rohe lasagne

und wie geht das?!?

zutaten. rechts im bild: rohkost-bio-oliven "nyons"

aus den kleinen getrockneten tomaten stückchen (einweichwasser gut abspülen wg. salz), ein bisschen frisches basilikum und etwas frisches rosmarin sowie einer avocado mixe ich mir guacamole

die zucchini werden so in dünne scheiben gehobelt. (ich hoffe man er kennt das, schwer zu beschreiben)

scheiben aus zwei zucchini
 
erste lage auf sprossen bett: zucchini
 
zweite lage: guacamole

dritte lage: wieder zucchini

vierte lage: getrocknete tomaten (abtropfwasser gut abgespült wg. salz)

dann nochmal zucchini und abschließend mandelpüree

kleingeschnippelt ergibt das einen tollen "salat" für morgen mittag

ein blick auf die schichten (v.u.n.o.: zucchini, guacamole, zucchin, getr. tomaten, zucchini, mandelpürre und hefeflocken)

und noch einmal von oben aus einer anderen perspektive :-)
ist echt was aussergewöhnliches, relativ schnelles und v.a. toll aussehendes! kleiner tipp: ähnlich wie bei den schichtgläsern am besten so essen, dass man von jeder schicht was auf der gabel hat :-)

und hier ein blick auf meinen smoothie für morgen. ich sag nur "resteverwertung" - mehr dazu im video das ich hoffentlich morgen nach erfolgreicher broht herstellung hoch laden werde...



xoxo & smoothie
claudi

p.s.: heute kam meine muso koroni bestellung an :-) am wochenende mache ich dann meinen persönlichen premiere abend, wenn es schon mit der münchen premiere nicht geklappt hat :-(

Kommentare:

  1. yuuuuuuuum! Das will ich auch!
    Du musst unbedingt mal Zucchiniröllchen mit Ruccola und Pesto gefüllt probieren. So lecker und ROH :)

    AntwortenLöschen
  2. folgt :-) bestimmt... bald.... ich hab grad sooo viele ideen im kopf, weiß überhaupt nicht, wann ich das alles essen soll....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das kommt mir so bekannt vor :)
      und omnivore fragen immer, ob wir ständig das gleiche essen!

      Löschen
  3. Oh, das sieht lecker aus! Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren. Da ich Zucchini aber erst wieder essen will, wenn sie bei uns Saison haben, muss ich mir dein Rezept noch etwas aufheben ;)

    Danke für den Stern-TV Beitrag, ich wollte ihn mir "live" ansehen, aber dann sind mir um 10 die Augen zugefallen ...

    AntwortenLöschen
  4. guten abend katrin,

    die waren vom rohkostabend für fleischfreundinnen noch übrige geblieben....

    ich bin gespannt wie dir der tv beitrag gefällt.

    liebe grüße und guts nächtle,
    die claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudi,

      ich fand sehr gut, dass das veganz und alle teilnehmer so positiv und sympathisch dargestellt wurden - aber nachdem das schwein und seine bäuerin aufgetaucht sind, konnte ich es mir nicht mehr weiter anschauen :(

      Liebe Grüße,
      Katrin

      Löschen
  5. hallo claudi,
    ich mag deinen blog echt sehr gern. klasse ideen und leicht umsetzbar:)
    ich freu mich auf mehr=)

    lg audrina

    AntwortenLöschen
  6. Wie geht es dir eigentlich so nach 10 Tagen komplett Rohkost? Mach doch mal ein Zwischenresümee für uns alle :D

    lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Sabrina,

    kommt am Wochenende. Video oder schriftlich?!?

    Liebe Grüße und n schönen Freitag!
    Die Claudi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe claudi,

    die "Lasagne" sieht super aus! Und danke für den Link zum TV-Beitrag. Ich schaue mir solche Sachen gerne an, um mich etwas zu aufzuregen. Vorallem der Moderator hat mich auf Temperatur gebracht :-) ich kann die Bäuerin echt nicht verstehen, heult weil ihre Schweine geschlachtet werden und macht doch weiter, weil der Mensch Fleisch essen muss... Hallo!?

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    Gulaschkanone
    http://veganegulaschkanone.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe gulaschkanone,

      sehr gerne :)

      ich rege mich da auch gern auf :-) und zur bäuerin haben wir die gleiche meinung...

      liebe grüße und ein tolles wochenende,
      die claudi

      Löschen