Donnerstag, 10. Mai 2012

FFFFF (fragino, frei, food, finn, frank) :-)

Mein Blog ist frei von blinkenden Werbebannern und Co. (bis auf ein paar wenige persönlich bedingte Ausnahmen). Dafür mache ich "Werbung" für Dinge, hinten denen ich total stehe.

Heute ist das Fragino.de bzw. Frauke Girus-Nowoczyn - meine "Ganzheitliche Ernährungsberaterin und Homöopathin". Frauke gehört zu den Menschen, die ich bisher nur per Internet kenne, aber leider noch nicht persönlich getroffen habe.

 
Als ich Anfang diesen Jahres mein Blut mal hab untersuchen lassen, habe ich das mit Frauke "organisiert" und bin ihr sooooo dankbar für die tollen Tipps. Wir haben das alles via Skype besprochen, und ich habe auch schon zwei Freundinnen an Frauke weitervermittelt. Alle sind total glücklich und zufrieden. Weitere Infos zu Frauke, findet ihr hier.

Nun geht es aber um ihr neues Programm, "erfolgreich vegan".

Ich weiß, dass hier ganz viele Frischveganer oder Möchtegernveganer drüber stolpern, und das ist ein - wie ich finde - ganz tolles Angebot, welches ich euch ans Herz legen möchte.

Wer Interesse daran hat, nimmt am besten an einer der beiden kostenlosen Infoveranstaltungen teil (am kommenden Montag und Donnerstag).

Und sollte es dann dazu kommen, dass der ein oder die andere tatsächlich dabei ist, so würde ich mich sehr freuen, wenn ihr bei Buchung den Code 'higedami' bei der Anmeldung im Nachrichtenfeld hinterlassen würdet. So können Frauke und ich für die Zukunft nachvollziehen, wer den tatsächlich über "hier" eingetrudelt ist.

Allen Teilnehmern wünsche ich auf jeden Fall viel Erfolg und Spaß bei erfolgreich vegan!

Das Essen von gestern und heute:

Die hab ich neu entdeckt bei Basic Bio...
... ist das nicht toll? € 3,-!

Gestern Abend/ heute Mittag: KarottenZucchiniNudeln mit Broht und Brokkoli Soße

Für heute Abend/ morgen Mittag: Salat. Mit allem :-) und: Senfapfelessigleinölagavendressing
Dann noch ein Filmtipp, da ich ihn am Sonntagvormittag zum ersten mal und gleich mit Bruderherz zum zweiten mal angeschaut hab. Ich bin gespannt wie es mir heute geht. Am Sonntag hatte ich nämlich einen emotionalen.... naja.... Aussetzer? Ich war sooooooooooooooo gerührt, ich hab mich gar nicht mehr einbekommen. Ein wunderschöner Film, und ich kann ihn euch allen empfehlen. Man leiht ihn sich hier für sieben Tage online Zugang aus, für nur 3 USD (unter €2,-) und zahlt diese per Paypal.


Hier geht's zur Website von "May I be Frank".
Leider ist der Film nur in Englisch, ohne Untertitel erhältlich. Ich habe ihn aber gut verstanden.
Zur Handlung in meinen Worten: Frank ist Mitte 50, geschieden, leidet unter der Trennung von seiner Exfrau und v.a. seiner Tochter. Er trinkt, hat Drogen genommen und raucht, und er hat fürchterliche Essgewohnheiten. Als er im Cafe Gratitude in San Francisco drei Veganer kennen lernt, beschließt er mit ihnen, ein 42 Tage Projekt zu starten, mit dem Ziel, sich neu und noch einmal zu verlieben.
Es folgen Hydro Colon Therapien, grüne Smoothies, viele Gespräche, Yoga, Arztbesuche und...... ach, seht selbst :-)

Finn hat am letzten Sonntag schon mal Nordseefeeling am Starnberger See erlebt.


Die Wellen waren ihm nicht ganz geheuer, ich bin gespannt, wie das mit ihm am Meer wird. Denn: am Samstag ist es endlich soweit - Hof Butenland wir kommen!
Also wundert euch nicht, wenn es hier nun etwas bis sehr ruhig wird, sollte ich mal ins Netz kommen, werde ich gerne einen Zwischenbericht abliefern :-) Und eins weiß ich schon jetzt: so viele Fotos wie in diesem Urlaub werde ich vermutlich noch nie geschossen haben....

Allen die hier drüber stolpern eine wunderschöne Zeit. Vergesst mich nicht, ich komme wieder :-)


xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. Boah ich liebe Falafel... die sind aber nicht roh ;-)
    Mit was hast Du die denn gegessen?

    LG Jörg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jörg,

      hab sie noch gar nicht gegessen.
      Nein, roh ist das nicht. Aber glutenfrei :)

      Liebe Grüße,
      die Claudi

      Löschen
  2. Ja mag die Fallapfel vom Basic auch gerne. Aber hol dir mal die Nuggets davon, sind fast die selben zutaten drin, aber ist fürn gleichen preis mehr drin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis, muss ich mal gucken, nachm Urlaub :-)

      Liebe Grüße,
      die Claudi

      Löschen
  3. Oh Claudi, ich kann es nicht anders sagen, aber ich bin super neidische wegen deine Hof Butenland Urlaubs :P Freue mich aber gleichzeitig schon auf die vielen Fotos von dir. Ich liebe die ganzen Hpf Butenland Videos bei Facebook! Du hast echt Glück, dass du noch ein paar freie Tage dort ergattern konntest, denn bis Oktober ist leider (für mich), toll für die Butenländer alles ausgebucht. Sonst wäre das ein super Urlaub als Studiumsabschlussgeschenk mit meiner Mama gewesen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend,

      ich find die Videos auch soooo toll und freu mich richtig. Hab bereits letzten Sommer gebucht übrigens (zum Thema ergattern) :-)

      Liebe Grüße,
      die Claudi

      Löschen
  4. Ah und danke für den Film Tipp, der war doch auch bei Hungry for change dabei oder?
    Were ich mir ab Dienstag abend irgendwann anschauen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann sein. Dann weiß ich nun auch, woher er mir bekannt vorkommt :-)

      Löschen
  5. Ich war von dem Film auch echt ergriffen. Besonders von der Stelle, wo er so bitterlich angefangen hat, zu weinen. Ich konnte nicht anders, ich musste mitheulen :( Ein toller Mann! Und toll auch, dass es Menschen gibt, die so offen für Neues sind, sich ganz spontan auf etwas Verrücktes einlassen und dann sehen, wie es ihr Leben verändert.

    Hast du auch schon mal den Hummus von Florentin probiert? Der ist soooo göttlich, und schon seit längerem mein absolutes Suchtmittel. Ich wünschte, ich könnte den so gut hinbekommen wie gekauft *mjamm*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cookie,

      ich arbeite noch dran, dass es so wird wie gekauft :-)

      Der Film ist ein Traum und ihc hab auch geweint.

      Viele liebe Grüße vom Hof Butenland,
      die Claudi

      Löschen
  6. hi claudi,
    ich wünsche dir ne sau-kuh-le Zeit auf Butenland!
    du hast echt die beste zeit erwischt, genieß es!
    grüße: kilian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Kilian,
      du hast mir nicht zu viel versprochen :-)
      Und beim Auto parken denke ich täglich an dich :-)
      Kuhle Grüße,
      die Claudi

      Löschen
  7. Wow. Was für ein toller Blog :) <3
    Ich bin selbst gerade dabei von Vegetarismus auf Veganismus umzuschwenken und... wirklich, wow! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,
      das ist ganz lieb und freut mich sehr!
      Wenn du Fragen haben solltest, melde dich gerne :-)
      Viele liebe Grüße,
      die Claudi

      Löschen