Donnerstag, 26. Juli 2012

Claudi goes Max Pett

Einfach mal so.... ein paar Impressionen aus dem Max Pett :-)

"Trüffelravioli mit Okraschoten, Pinienkernen und Basilikum Pesto in feiner Tomatensauce"

"Bunter Sommersalat mit Himbeer-Minzedressing, Honigmelone, Feigen
und Avokadospalten"

Puszta-Gulasch

Clubsandwich

Beim oben abgebildeten Salat wurde die Honigmelone vergessen... die gab es daher als Nachspeise :-)

Ich gehe nun glücklich und satt ins Bett...

Allen die hier drüber stolpern wünsche ich eine gute Nacht bzw. einen schönen Freitag :-)

xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. Wow! Du bist ja wirklich fleißig! :) Sehen alle unglaublich gut aus deine Gerichte.
    Ich bin auch seit Januar vegan, allerdings irgendwie sehr verwöhnt hier in Berlin. Koche nicht so wirklich oft. Wenn das hier aber alles so sehe, muss ich doch sagen: ein bisschen öfter die Küche benutzen kann nicht schaden.

    Suoer blog. Weiter so. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jen,

      wobei die Gerichte HIER ja vom Essen im Restaurant sind. Ach Berlin, der vegane Traum Deutschlands :)

      Danke für deine lieben Worte und dir ein schönes Wochenende,
      die Claudi

      Löschen
  2. Dank deinen super Empfehlungen war ich letzte Woche im Max Pett und auch im Hotel Louis zum veganen Brunch. Wahnsinn, alles super lecker - wird auf jeden Fall wiederholt wenn ich wieder mal nach München komme.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym,

      vielen Dank, ach das freut mich sehr!

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      die Claudi

      Löschen