Mittwoch, 15. August 2012

Eine Vorstellung von zwei tollen "Projekten"

Wenn ich gebeten werde, hier ein wenig die Werbetrommel zur rühren, kommen ich dem gerne nach, vorausgesetzt, ich stehe hinter den Produkten. Hier ist dies in beiden Fällen gegeben, auch wenn ich persönlich kein Fantasy-Fan bin und nur zwei Ketten trage, die mir persönlich wichtig sind.

Aber wer weiß, vielleicht findet der ein oder die andere welche hier drüber stolpern beides total toll! Daher will ich euch das nicht vorenthalten

Erik Kellen hat einen Roman geschrieben "Dragonsoul - die Rückkehr des Kriegers", hier der Trailer dazu:


"Nilah ist eine scheinbar normale 17jährige Schülerin aus Hamburg. Als sie aber mit ihrem Vater zu der Beerdigung ihrer Großmutter nach Irland reist, beginnt ihr Leben immer mehr aus den Fugen zu geraten. Denn ein einst verbannter Magier ist nach über zwei Jahrtausenden aus seinem Gefängnis entkommen und greift nun erneut nach der Macht. Nilah gerät unwillentlich in einen uralten Kampf zwischen Gut und Böse."
Wer noch mehr darüber in Erfahrung bringen will, lest sich am besten das Interview von peta2.de durch.


Und dann kommen wir zu diesem wunderschönen Anhänger, den Matze entworfen hat:



Hallo Matze,

ich hab deinen tollen Anhänger  auf Facebook entdeckt und freue mich, dass du mir ein paar Fragen dazu beantwortet hast, die ich dann nun im Blog teilen darf!



Wie bist du denn auf die Idee zu diesem wunderschönen Anhänger gekommen?
Ich kombiniere derzeit gern verschiedene Hölzer miteinander und mir ist in letzter Zeit immer öfter dieses Veganlogo begegnet, weil ich mich selbst mit der Thematik auseinandersetze und da dieses „originale“ V geschützt ist, hab ich kurzerhand selbst eines entworfen.

Woher beziehst du das Zwetschgen- und Ahornholz?
Die Hölzer bekomm ich in den meisten Fällen direkt aus der Nachbarschaft. Hier gibt’s viele, die Obstbäume im Garten haben und da fällt ab und an ein Baum oder ein paar dickere Äste. Und ab und zu ist sogar im Brennholzstapel etwas Passendes mit interessanter Maserung dabei!

Lebst du selbst vegan? Und wenn nicht, an was scheitert es (noch)? :-)

Ich lebe vegetarisch, aber auf den Schuss Milch im morgentlichen Kaffee, die wir vom Bauern um die Ecke direkt beziehen, kann ich noch nicht ganz verzichten. Eier bekommen wir von unseren eigenen Hühnern, die sich im ganzen Garten frei bewegen können und ihren Lebensabend jetzt schon wie auf einer Art „Gnadenhof“ verbringen dürfen. Und ab und an das geliebte Stückchen Chili-Käse… Ich habe vor Kurzem in einem Interview von der Verteufelung von Veganern und „Veganern“ untereinander gelesen: demjenigen, der die Lederschuhe aufträgt, weil sie einfach noch intakt waren oder dem, der den Apfelsaft, der sich mittels Gelatine in einen klaren Saft verwandelt, trotzdem trinkt. Ich fand die Aussage des Textes, dass jeder seinen eigenen Weg finden muss, da es durch das vorhandene Verständnis um die Thematik nur eine Frage der Zeit sein kann…

Kann man den Anhänger in verschiedenen Farben/Schattierungen erhalten? Ich könnte mir vorstellen, das jeder etwas anders (eben einzigartig) aussieht!
Den Anhänger kann man grundsätzlich in verschiedenen Holzarten kombinieren, ich hab diese beiden gewählt da hier der Kontrast sehr gut ist. Ich verarbeite keine Tropenhölzer, aber ansonsten jedes Holz, das ich hier beschaffen kann. Am liebsten Obsthölzer, wegen der tollen Maserung und auch wegen dem Geruch in der Werkstatt

Hast du auch noch andere Produkte im Angebot?

Es gibt noch andere Schmuckanhänger, Armreifen und mittlerweile auch Kleinigkeiten für die Küche und Deko-Artikel. Spezialisiert bin ich aber eigentlich auf Sonderanfertigungen, Schmuck nach Wunsch sozusagen, der den Charakter des zukünftigen Trägers widerspiegelt bzw. unterstreicht – deswegen auch der Slogan: Schmuck mit Charakter =)

Wie kann man dich bei Rückfragen oder Bestellungswünschen per Email erreichen?
Emails kommen sicher an wenn sie an matthias.budig@baumhaft-einzigartig.de gesendet werden, aber auch Nachrichten auf Facebook oder über das Kontaktformular auf unserer Website werden beantwortet ;)

Na dann... auf geht's... einkaufen! :-)
Und bitte "Schweinchen Hugo reißt aus" dabei nicht vergessen!

Allen die heute frei haben, wünsche ich einen tollen Feiertag. Raus an die Sonne. Ich habe später PETA2 Streetteam Treffen und war mit Finn schon lange spazieren heute Morgen.

Und allen anderen eine schöne Woche, ich meldem ich am Freitag mit ganz viel Essensfotos zurück!v

xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. Ist der Leim, den er für die Schmuckanhänger verwendet, auch vegan?!

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen
  2. Hi Frau Hase,

    laut Datenblatt ist der Leim auf Basis von PVAc. Ich hab aber eben mal dem Hersteller noch ein Mail geschickt, ob sich irgendwelche tierischen Bestandteile im Leim befinden.

    kreative Grüße
    Matthias

    AntwortenLöschen
  3. ...sicher warten schon mehrere auf die Antwort des Leimherstellers. Heute hab ich per Mail die Bestätigung erhalten, dass in dem von mir verwendeten Leim keinerlei tierischen Bestandteile verarbeitet sind.

    sonnige Grüße
    Matthias

    AntwortenLöschen
  4. Danke fürs Nachfragen Matze! Das ist doch super...

    Liebe Grüße,
    die Claudi

    AntwortenLöschen