Sonntag, 5. August 2012

Waschmittel, Obst, Eis, Paul Waston, 3x Salat

Gestern habe ich es mir endlich mal gekauft:
mit Vegan Blume :-)
Bisher habe ich Ecover benutzt, ich bin mir bis heute nicht sicher, ob das vegan ist. Ich dachte es eigentlich, aber im Internet kursieren unterschiedliche Aussagen dazu. Eine PA habe ich nicht gestellt, sondern einfach die eine Flasche aufgebraucht und nun das von sonettgeholt. Preislich liegen sie gleich, ich bin also gespannt!

Derzeit esse ich sehr viel Obst. Nachdem ich das ja von 2007 bis 2011 wg. der diagnostizierten Fructoseintoleranz nicht genießen konnte, habe ich nun einiges nachzuholen :)


Das wollte ich mal wieder am Rande erwähnen, weil es mich so unsagbar glücklich macht.
Neben der Entscheidung vegan zu leben :-) vor allem auch, weil es direkt damit zusammenhängt. Im Januar 2011 wurde ich vegan und im Mai 2011 war die Fructoseintoleranz weg. Hab ich durch Zufall festegestellt, weil ich im Frankreich Urlaub letzes Jahr unbedingt das lecker Obst probieren wollte.

Heute waren Frau Hase und ich mit unseren drei Hunden mal wieder schon lang spazieren. Danach gab es Bananeneis. Das habe ich schon oft gemacht, mal mit Zimt, mal mit Basilikum. Heute mir Kakao.


Frau Hase habe ich übrigens diesen Filmtipp zu verdanken, der Finn und mir den gestrigen Samstagabend gerettet hat.

"Paul Watson - Bekenntnisse eines Ökoterroristen"

Achtung! Wenn Kanada (Robben) und die Faröer Inseln (Grindwale) kommen, macht lieber stellenweise die Augen zu. Sonst: ein Topfilm!!! Teilweise sogar wirklich richtig lustig. Schaut ihn euch unbedingt an! 
Als Einstimmung könnt ihr euch diese Nachricht durchlesen. Sie hat mich richtig traurig gemacht. In vielerlei Hinsicht :-(

Und soeben habe ich drei Salate auf einmal zubereitet. Für heute Abend, morgen Mittag und morgen Abend (Firmen-Grill-Feier). Da will ich mit einer feinen veganen Schüssel überzeugen. Ich werde berichten!

Küchenchaos

Abendsalat mit Karotten, Tomaten, Feldsalat, Ruccola, grünem Salat, Walnüssen, Austernpilzen

Quinoa kühlt am Fenster ab (kein Problem bei dem "Sommer")

in der Schüssel schon vorbereitet



Als Dressing verwende ich den Tartex Aufstrich "Zucchini Curry" den ich auf für mein Popcorn schon benutzt habe.

So. Ich. Jetzt. Tatort. :-)
Allen die hier drüber stolpern einen guten Wochenstart!

xoxo & smoothie
Claudi


P.S.: noch 7x schlafen :-) Dann ist Veggie Street Day in Dortmund! Ich freu mich soooooooooooooooooooooooooooo sehr drauf!

Kommentare:

  1. wie lustig, bei mir gab's auch grad eis aber ein viiiiiiiiel besseres, WEIL -> pink ;))))

    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/dsc0116g29uy4kx5a.jpg

    AntwortenLöschen
  2. mhhhhhh......... mit? himbeere?

    AntwortenLöschen
  3. Wieder mal lauter tolle Sachen! Also ich kann nur Waschnüsse empfehlen - am besten lose kaufen im Bioladen oder Reformhaus, zumindest wenn man das blöde Plastik vermeiden möchte. Hmpf.
    Ich mag diese starken Düfte der Mittel nicht, Waschnüsse sind so super neutral im Geruch uund es wurde mir auch imerm alles sauber.
    Das war allerdings bevor ich mein Töchterlein inkl. diverser Flecken in allen Variationen hatte. *grins*
    Aber ich ahtte auch Encover und auch Sonett, waren beide gut fand ich, aber ohne Plastik wärs eben noch besser. Will aber nicht groß predigen, denn momentan hab ich auch welches in Plastik verpackt...
    Putzen tu ich sowieso nur noch mit Wasser+1 Schuss Essig + frischer Zitronensaft :-D Versuchs mal, klappt toll und ist günstig!
    *mich selbst an der Nase pack*
    Der Salat - Mhmmmm - also morgen gibts bei mir auch welchen - Du hast mir jetzt echt soooo Lust auf einen bunten frischen Salat aus dem Garten gemacht!
    Und das Du das Obstessen jetzt umso mehr geniesst kann ich mir vorstellen, ich bin da nicht os der Obstiger! Aber Recht hast Du, genieß es in vollen Zügen! :-)
    Und auch einen schönen Wochenstart....
    Gaaaaanz liebe Grüße MamaMia
    http://dermamamia.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Putztipp. Ich hab gerade noch einen Essigreiniger von dm hier, aber wenn der aufgebraucht ist, probiere ich das tatsächlihc mal!

      Und jetzt: ran ans Obst und Gemüse :)

      Liebe Grüße,
      Claudi

      Löschen
  4. Danke für den Filmtipp! Ich dachte bis jetzt, den gab es nur auf Englisch. Jetzt ist er in meiner Playliste, sehr schön.

    AntwortenLöschen
  5. Das mit der Fruchtintoleranz bei dir erwähne ich sehr gerne wenn mir Leute davon erzählen und verweise dann auf dich :-)

    Den Film von Sea Shepherd habe ich mir vor kurzem auch gekauft und enorm beeindruckend gefunden. Ich habe in den letzten Monaten schon recht Probleme damit gekriegt, welche Tierschutzorga man eigentlich noch wirklich unterstützen kann und muss sagen, Sea Shepherd hat es verdient!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Cheesy,

      ich finde sie auch ganz toll, und natürlich u.a. auch "mein" Tierheim...

      Liebe Grüße in die Schweiz,
      die Claudi

      Löschen
  6. Ecover benutzt meines Wissens nach nach wie vor GVO (genetisch veränderte Organismen) für die Herstellung ihrer Produkte, bzw. hatten sie sich nie klar davon distanziert. Wie auch immer, schon alleine das sie es mal gemacht haben - und das als angebliche "Öko"-Firma - reicht mir völlig um von ihnen nichts mehr zu kaufen.

    Sonett finde ich prima. Habe sehr viel Sachen von denen in Gebrauch. Waschnüsse: vorsicht, die können braune Flecken hinterlassen.

    Schöne Grüße

    Atreju

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Atreju,

      wieder was dazu gelernt!

      :)

      Liebe Grüße,
      die Claudi

      Löschen
  7. Hallo Claudi!
    Was kostet Dein neues Waschmittel?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Ruben,

      friss mich nicht, ich hab den Zettel weg geschmissen. Habe es im Landmanns gekauft, und es waren €6,??,-. Genau weiß ich es nicht mehr. Im Landmanns bekommt man mit der Kundenkarte übrigens 3%- das am Rande erwähnt...
      Liebe Grüße,
      die Claudi

      Löschen