Sonntag, 14. Oktober 2012

VollCorner und Fischburger

Heute ist es soweit. 28 Tage geschafft. Das ist so krass, ich bin so irre stolz auf mich und hätt es wirklich nicht gedacht.


Am Freitag, 14.09.2012 hab ich es von Frau Hase geschenkt bekommen, dann am Sonntag, 16.09. einmal gewechselt. Und seit dem, weil mir das sooooo arg war, wirklich immer nachgedacht, WAS ich sage.


Weiter geht es mit guten Nachrichten...

Heute Morgen habe ich mein Hanfsamenmilch-Rezept für Rohvegan perfektioniert :-)



Am Nachmittag dann, juhuuu! Freude! Trommelwirbel! Ich hab eine Jacke gefunden, gestern habe ich meine Bedenken geäußert. Sieht aus wie Daune, ist aber innen und außen aus Polyestertierchen. Das macht mich wahnsinnig glücklich, denn ich hab wirklich Bedenken gehabt, ob ich überhaupt fündig werde. Alles voller Wolle, Daune, Pelz, Leder. Leider.

Traurig auch, dass eine Polyesterjacke 199 € kostet, während man welche aus Daunen ab 60 € bekommt. Das sagt aber auch schon wieder alles über die Herstellung aus, oder? :-(

Zum verrückt werden. Jetzt benötige ich jedenfalls dringend einen Button, auf den das Wort "Daune" durchgestrichen ist. Habe ich bisher in keinem Onlineshop gefunden, aber frage nun mal bei den Kreaktivisten an. Falls du eine Idee hast, melde dich gerne. Sonst hoffe ich auf Laura von greenlionheart und ihre Buttonmaschine :-)

Dann war ich noch im dm, hab ein paar Sachen gekauft, u.a. starte ich einen weiteren Deo-Versuch.

Es ging anschließend gut weiter, am Donnerstag wurde eine weitere VollCorner Filiale in München eröffnet.Neu zu finden nun in Großhadern, Würmtalstr. 95, wahnsinnig gut ausgestattet wie ich finde.

  • Warum ist VollCorner so toll? Kommt aus München
  • Was gefällt mir außerdem? Ich mag Regale, über die man drüber blicken kann (auch bei 1,61 Meter) :-)
  • Warum ist diese Filiale so wunderbar? Es gibt JOOTI!!! Und Svadesha! Auffallend viele Produkte sind regional und auch dementsprechend markiert.
  • Was habe ich außerdem entdeckt? Lov Tee, PukkaTee, Salbei Bonbons, eine Ed von Schleck Alternative, pinke Chips und einen Schoko-Ersatz-Aufstrich ohne Palmfett! Den benötige ich für einen Versuch, den ich demnächst starten werde, Bericht folgt.



















Die Jooti Becher hab ich mir für die Mittagspause nächste Woche mitgenommen. Ich bin nämlich an zwei Abenden unterwegs und werde jeweils so spät heimkommen, dass ich keinen Nerv mehr habe, mir für den darauf folgenden Tag etwas vorzubereiten.

JOOTI kenne ich übrigens schon seit 2007. Damals war ich noch Vegetarierin und Joachim und Timo erstmals auf dem Sommertollwood. Ich hab mein erstes bewusstes veganes Essen probiert (ich glaub es war ein Falafel Wrap?) was ich unglaublich lecker fand. Dann habe ich jedoch nicht weiter an diese tolle Firma gedacht und mich heute umso mehr gefreut, dass man im VollCorner gleich sechs Gerichte testen konnte.

Überrascht war ich übrigens vom Milchregal. Konnte das leider nicht fotografieren, da war immer so viel los und eine Lieferung kam auch noch an. Stellt euch ein Regal vor, ca. 1,40 m hoch und bestehend aus fünf Ablageflächen. Die oberen vier sind komplett mit pflanzlicher Milch, Sahne, Pudding und Co. gefüllt. Das untere, zur Hälfte auch noch! Lediglich ganz unten (wo man sich bücken muss, und am Eck des Ladens, mit dem Allerwertesten fast schon im Kühlregal klebend steht) befinden sich in der Hälfte Tier-Milch-Produkte. Ich war gleich ganz entzückt :-)

Außerdem ist im Markt auch noch ein Bistro integriert. Das hatte heute geschlossen, werktags gibt es jedoch Mittagessen. Wenn es gut angenommen wird, gibt es dann wohl auch immer ein veganes Gericht! Das wäre doch der Oberabschuss, oder?

Zusammenfassung der Lobhudelei: liebe Münchner_innen: auf zu VollCorner :-)




Im August haben wir bereits familiäres Burger bauen bei Oma organisiert. Zu der Zeit war Bruderherz nicht da, weshalb wir das nun aufleben haben lassen :-) Bruderherz hat die Remoulade von Kim nachgebaut.



Salatblätter nicht anmachen - sind zum Burger bauen

von einem Freund gesammelte Pilze

Aufstrichauswahl

Schmeckt verrückt aber genial. Fischburger meets Wilmersburger :-)

Remoulade, Salat, Fischburger, Wilmersburger...

... Remoulade, Deckel = Nr. 1!

Ein Salathäschen namens Claudi


Pesto Rosso, Salat, Pizzabratling...

... Bärlauchaufstrich, Deckel = Nr. 2!

Nach den Fischburgern habe ich meiner Mama dann mal eine meiner Lieblingsmusik DVDs gezeigt. Das MTV Unplugged von und mit Udo Lindenberg (und Jennifer Rostock und Inga Humpe und Max Herre und Stefan Raab und Clueso und vielen mehr) im Hotel Atlantic.

Für einige Menschen aus meinem Umfeld, die sich gerade trennen, überlegen sich zu trennen oder sich bereits getrennt haben... ich finde es traurig aber dennoch wunder, wunderschön. "Ich lieb dich überhaupt nicht mehr".


Euch allen einen schönen Sonntag und für Montag dann einen guten Wochenstart.

xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. Hej, cool, dass du fündig geworden bist mit der Jacke. Ich bin noch auf der Suche. Vegan und am besten auch noch fair, schön und bezahlbar ist echt eine schwierige Kombi.
    Magst du mal ein Bild von deiner Jacke zeigen?

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen liebe claudi,
    ich krieg ja wieder heißhunger bei dir, und das um die frühe uhrzeit ;)
    ich hatte leider kein glück gestern, bei meiner jacken-jagd, ich hoffe, es bleibt noch länger warm, sonst erfiere ich, hab die nächsten 3 wochen keine zeit zum shoppen ;(
    (ausser online, für tipps bin ich offen ;)
    deine burger sehen soooooooooooo lecker aus, werden wir vielleicht an cedric´s geburtstag nachkochen..liebe grüße an dich, sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,

    was habe ich denn verpasst, wenn Du schreibst 28 Tage geschafft??? :-)
    Unser Umzug Richtung München wird immer konkreter bzw wir verhandeln gerade wegen einem Haus. Das lustige ist, das zu diesem Haus Enten gehören, die auf dem Grundstück bleiben müssen :-) Sind echt goldig die Beiden Entendamen ( Wobei ich mich noch immer frage warum die dort leben??? ) Wir übernehmen sie aber gerne und das gute für meine Sicherheit ist, das unser Nachbar Tierarzt ist.
    Ich freue mich schon so auf München auch wenn wir außerhalb leben werden, speicher ich mir jeden Deiner Tips ab.
    Danke für alles was Du hier schreibst und machst!!!!


    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudi,

    ich finde es schön, dass Du auch so ein gutes Verhältnis zu Deiner Familie hast wie ich. Ich schaffe es nur leider nicht, soviel Zeit mit ihnen zu verbringen wie ich gerne würde.

    Also München ist wirklich super, und wieder 2 Gründe mehr, mal wieder hinzufahren: Südstadt und Vollcorner!

    Das mit den Armbändchen ist eine schöne Idee. Ich habe das eben mal auf der Homepage durchgelesen - aber ich muss sagen, ich müsste wahrscheinlich (im Moment zumindest) im 5-Minuten-Takt das Handgelenk wechseln ;)

    Ich schick Dir liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ihr Lieben,

    hier alle Infos zum Armband: http://healyourworld.de/Kategorie/die-visions.html

    Und das ist meine neue Jacke/Mantel: http://www.comma-store.de/Wintermantel/89.210.52.2554.9999.34,default,pd.html?q=89.210.52.2554&ref=lp

    Ich wünsche euch einen zauberhaften Sonntag <3
    die Claudi

    AntwortenLöschen
  6. das pipo-eis ist echt lecker, ich finds nur so schlimm dass man für ne happs eis so viel plastikmüll produziert.

    warme polyesterjacken/-mäntel gibts auch schon viel günstiger, zb h&m. ich hab nen polyester-gefütterten richtig warmen wintermantel von lea l. der glaub ich 40€ online gekostet hat. also wenn man bisi sucht findet man auch was günstigeres.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Mausflaus,

      mit dem Eis hast du recht. Total!

      Meine Überlegung wg. der Jacke: ich denke bei comma, sind die Arbeitsbedingungen besser als bei H&M.
      Prinzipiell hast du aber natürlicht recht.

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Claudi

      Löschen
  7. Die Jacke ist ja toll!
    Ich kenne das Problem, allerdings kaufe ich meine Jacken mittlerweile nur noch in Sportgeschäften, da ich meist mit dem Rad unterwegs bin und "normale" Jacken einfach zu warm sind.. Das gute an den Jacken aus dem Sportgeschäft: Sie sind meist ebenfalls aus Polyester mit einem Elastananteil. Meine Herbstjacke ist eine davon - und sie hat im Frühsommer beim Ausverkauf nur noch 50€ gekostet (von 120€ reduziert). Außerhalb der Saison einkaufen hilft dem Studentengeldbeutel.. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ist ja witzig: ich trinke auch pucca Tee und diese Fertigtöpfe find ich auch super!Mhh die Burger sehen klasse aus!

    GLG, Nessi von vegantemptation

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Claudi,

    was kostet denn so ein Fertig-Hauptgericht? Und wie groß ist die Portion? Mehr ein Snack oder doch eine ganze Mahlzeit?

    Noch einen schönen Sonntag!

    Lili

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Lilli,

      zwischen drei und fünf Euro. Die Portion reicht für einen allein. Man wird gut satt, auf jeden fall eine ganze Mahlzeit.

      Liebe Grüße und dir auch noch einen schönen Sonntag,
      die Claudi

      Löschen
  10. Hallo Claudi, ich bin gespannt, was du zu dem Deo sagst. Ich bin mit den Alverde-Roll-Ons leider gar nicht zufrieden - nässen sofort. Ich habs nach einigen Tagen entsorgt, so habe ich mich einfach nicht wohl gefühlt...
    Viele Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Hi liebe Claudi - und Katrin: ich mag den Calendula-Roller total gern, duftet auch lecker. Aber das ist wohl bei jedem unterschiedlich? Und danke für Udo, das tut in jeder Lebenslage gut :-) LG von der Doris

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Doris,
    Hallo Katrin,

    gestern und heute verwendet - bisher zufrieden. War aber auch nicht wirklich in schweisstreibenden Situationen und werde daher weiter beobachten ;-)

    Udo und ein paar andere, tun wirklich in JEDER Lebenslage gut, in MANCHEN jedoch besonders :-*)

    Einen schönen Montagabend euch und liebe Grüße,
    die Claudi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudi,
    nach viel Rumprobieren bin ich deotechnisch bei dem Tipp von Erbse gelandet - und BEGEISTERT: die Wolkenseifen-Deocremes. Ich hab das Traumstunden-Deo von denen, und das ist das beste, was ich je an Deo hatte. würde ich mal ausprobieren :)
    Lieben Gruß, Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katha,

      vielen Dank, da muss ich gleich mal googeln...

      Viele liebe Grüße,
      die Claudi

      Löschen
  14. Für alle die hier drüber stolpern, hier der Link zu Kathas Empfehlung: http://www.wolkenseifen.de/product_info.php?info=p569_deocreme-traumstunden.html

    AntwortenLöschen
  15. das liest sich total toll, ich frage mich nur, warum es solche geschäfte scheinbar nie hier in mv gibt :(

    AntwortenLöschen