Dienstag, 8. Januar 2013

2 Mahlzeiten, 2 Getränke und: personalisierte, vegane, Naturkosmetik

Ich hab eine neue (reichhaltige, regenerierende, unpafümierte) Handcreme. Die ist an sich, finde ich, mit dem stolzen Preis von 26,40 € echt teuer.
Aber: es ist ein wahnsinnig tolles Geschenk - sie wird nämlich personalisiert geliefert!

Guckt einfach mal:






Hier noch die "offizielle Info" dazu :-)

<<Wir haben mit kamia - fresh naturalcosmetics nun echte, frische und vor allem VEGANE Naturkosmetik auf dem Markt.
kamia - fresh naturalcosmetics definiert Naturkosmetik neu
Nachhaltig. Individuell. Frisch.
Bamberg - Die Marke kamia - fresh naturalcosmetics präsentiert sich seit August 2012 auf dem Markt der Naturkosmetik. In der Bamberger Manufaktur stellen 7 Mitarbeiter frische, individuelle Pflegeprodukte nachhaltig und transparent her. Es werden zu 100% natürliche und fair gehandelte Inhaltsstoffe verwendet. Die kamia Pflegeprodukte sind vegan und werden von den Kundinnen persönlich unter www.mykamia.com kreiert.>>

Die Creme hält wirklich was sie verspricht, aber wie geschrieben: für mich, würde ich sie mir nicht kaufen, aber zum verschenken, finde ich das echt klasse! Die Verpackung ist außergewöhnlich (die Creme wird von unten nach oben gedrückt) und allein schon deswegen, halte ich kamia für eine innovative Idee.

Was ich euch noch zeigen will, weil ich immer mal wieder Emails mit Fragen zu Dörrgeräten bekomme, ist die (neue?) Seite vom Dörrautomat-Test: www.doerrautomat-test.de
Ich hab auch schon einige Rezepte gefunden und werde bestimmt mal das ein oder andere testen.

Nicht gedörrt oder roh waren diese beiden Mahlzeiten. Aber dennoch würde ich sie als "gesund" und vor allem: richtig lecker bezeichnen.


Glutenfreie "Schupfnudeln" mit Sauerkraut und "Speck"

Salat mit Tempeh und 3-Korn-Flocken-Zucchini-Tomaten-Burgern

Gestern gab es einen Salat mit Fenchel, Champignons und Kichererbsen und gleich mache ich mir einen Pastinaken-Ananas-Salat. Bericht folgt :-)

Am Samstag war ich, wie hier angekündigt, zum brunchen bei einer Freundin eingeladen. Es war so wahnsinnig toll. Packe vier vegane Mädels auf einen Haufen und raus kommt viel zu viel zu essen. Es gab Semmeln und Brezen, geniale selbstgemachte Aufstriche, Pancakes, Kaiserschmarrn, Muffins, Björn Moschinskis Eiersalat, Marmelade, Schokoaufstrich, und und und. Vor lauter Begeisterung hab ich kein einziges Foto gemacht. Ist mir auch noch nicht passiert...

Bei samova habe ich angefragt, ob ich ein paar Tee Sorten zum probieren haben kann. Ich kenne sie aus dem Gratitude und werde mich nun einmal durchtesten :-)

Heute hatte ich schon Orange Safari - war sehr gut, aber nicht der Oberhammer.
Wo ich gerade bei Gratitude bin. Am letzten Sonntag fand dort ein Smoothie Workshop statt, am 13.01.2013 folgt noch einer. Ich werde dabei sein und freue mich drauf!

Für meine Kollegin, die noch zig Kakaobohnen bei sich daheim hat, und seit kurzem stolze Vitamix-Besitzerin ist, habe ich gerade diese warme Schokolade entwickelt:

 

Geht so:
Den Boden der gewünschten Tasse mit Haselnüssen füllen, in den Mixer geben.
Den Boden der gewünschten Tasse mit Kakaobohnen füllen, in den Mixer geben.
Sieben (dann wird es pappsüß, sonst weniger) Datteln dazu.
Die gewünschte Tasse mit warmen Wasser füllen, in den Mixer geben.
Auf HIGH so lange laufen lassen, bis die Schokolade warm - und somit noch rohvegan - ist.
Dann durch ein feinmaschiges Sieb in die Tasse laufen lassen.

Kalorien: keine :-) :-) :-)
Geschmack: der Wahnsinn!
 
Allen die hier drüber stolpern für morgen ein tolles Bergfest!

xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. Darauf erstmal ein rohveganes Wässerchen.
    Im übrigen hat "roh" als Ernährungsidee überhaupt nichts mit dem ethischen Anspruch hinter "vegan" zu tun...da stellt sich bei mir alles auf, wenn ich diese Wortvergewaltigung lese :s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend.
      So heißt mein Buch halt. Ist es soooo schlimm der Titel?

      Löschen
    2. vegan + roh = rohvegan

      Ich find's logisch ;)

      Löschen
  2. Liebe Claudi,

    lass Dich nicht ärgern, schon gar nicht von Menschen, die mit ihren Aussagen anonymisiert bleiben wollen. Er/sie scheint nicht viel in Deinem Blog zu lesen, sonst würde er/sie Deine ethischen Ansprüche kennen!

    Bleib so wie Du bist!

    Liebste Grüße von der Lili

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-* wie lieb von dir. Freu mich grad voll. Vielen lieben Fank Lili und eine gute Nacht dir,
      die Claudi

      Löschen
  3. Genau Lili!,
    und: ein schöner Rohkostanteil beim Essen ist auch gesund! Nicht jeder kann oder möchte 100% Roh sein;)

    Bei den ganzen Sachen die Claudi da immer zaubert würde ich glaube ich nicht aus ihrer Küche kommen P:
    Gruß, Martin von CarbTheVeganUp;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi. Danke Martin. ;-)

      Übrigens: war grad laufen!!! Tapfer, gell!?!

      Schönes Bergfest!
      Die Claudi

      Löschen
  4. Hey Claudi,
    die Handcreme sieht echt toll aus! Bestimmt ein tolles Geschenk, wobei der Preis ja leider echt happig ist :(
    Die Rohkostschokolade muss ich unbedingt mal ausprobieren. Wo kann ich denn Kakaobohnen kaufen?
    Viele liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Laura,

      ich hab die hier verwendet: http://www.keimling.de/.cms/Kakaobohnen_pur/52-1-42

      Der Preis ist wirklich happig :-(

      Liebe Grüße,
      die Claudi

      Löschen
  5. Sag mal, sind die Sachen, die du hier oft vorstellst eigentlich Werbegeschenke? Mir kommt das leider immer so vor. Ja, Firmen schreiben oft Blogger an und bieten Dinge zum "Test" an, nur ist mir aufgefallen, dass hier ganz oft steht "Ist eine ganz tolle Idee!" und danach, dass es sehr teuer ist. Hört sich ziemlich relativierend an :/ Ist nicht böse gemeint, ich lese deinen Blog sehr gerne, fänd es aber schade, wenn das hier zu einer Werbeveranstaltung verkommt. Ist natürlich ein sehr subjektiver Eindruck, den ich da habe. Aber die Vermutung liegt halt nahe. Gerade wenn man so viel geschenkt bekommt zum Test, fällt es halt schwieriger, einfach ehrlich zu sagen, dass etwas beispielsweise unverhältnismäßig teuer ist.
    Übrigens hat die warme Schokolade doch Kalorien, wenn man 7 Datteln reinpüriert? Gerade die sind doch sehr reichhaltig!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend,

      nein, um Himmels willen, wäre schön, wenn das alles Geschenke wären. Wenn dem so ist, dann schreibe ich es konkret mit dazu (s.o. bei der Creme).
      Ich stelle auch bei Weitem nicht alles vor, was ich vorstellen "sollte" - weil ich es eben nicht will, dass mein Blog zu einer Werbeveranstaltung wird.
      Und die Creme habe ich deshalb abgebildet, weil ich das mit dem Namen drauf so klasse finde.

      Das mit den Kalorien war ein Scherz, daher die :-) dahinter, denn nicht nur die Datteln, sondern auch die Nüsse sind sehr reichhaltig!

      Liebe Grüße,
      die Claudi

      Löschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen