Sonntag, 20. Januar 2013

Traumtag

Kennst du das?
Man liegt im Bett, liest gerade noch ein wundervolles Buch, wird müde, und der letzte Gedanke vor dem Einschlafen, gilt dem Traumtag, den man erleben durfte?
So war es bei mir gestern.

Es fing damit an, dass ich Shampoo und Handcreme von benecos zum testen erhalten habe.


Und weil ich am Nachmittag und Abend ganz viele tolle Frauen um mich rum hatte, hab ich die Handcreme gleich mal eingepackt und sie rumgereicht. Alle (inkl. mir) sind vom Duft und dem schnellen Einziehen begeistert.

Nach einem Gassigang habe ich mir dann "Rawnola a la Claudi" gezaubert. Leckerschmecker!

Datteln, Kakaobohnen und Mandeln in den Mixer



Warmen Kakao über Banane, Orange und mit Dattelwasser dehydrierten MandelSesamMix geben und genießen!

Und dann ging es auf zur Yoga Expo.



Meine diesjährigen Höhepunkte:
* der Vortrag von Dr. Christine Volm "Meine liebsten Wildpflanzen - rohköstlich"
* der Vortrag von Kirstin Knufmann (PureRaw) "Essen nach Lust und Laune"
* Yogalaxy
* ferry's
* Om Shiva & Shakti

Bei ferry's habe ich gelernt, wie ich meine Haarseife richtig anwende und bei OM SHIVA & SHAKTI habe ich mich in ein "Inhale, Exhale, Repeat" T-Shirt verguckt, das es nun ausgerechnet im Onlineshop nicht gibt (ich hatte nicht mehr genug Geld dabei, hab ja bei PureRaw eingekauft) :-(

Am Stand von Yogalaxy war ich total überfordert, und habe einfach mal wie verzaubert pausiert und in Ruhe die tollen Botschaften auf mich einwirken lassen. Schaut mal hier. Super Einstellung, der "Good Karma Konsum", oder? Das ist übrigens was für Elfen, Jedis und Gurus und ganz toll: aus München :-) Im Onlineshop gibt es derzeit nicht so viel, der wird aber bald wieder aufgefüllt, wie ich erfahren habe.

So viel zum "Konsum" Teil. An sich konnte man natürlich wieder Yoga praktizieren, und sich von den vielen Ausstellern begeistern lassen. Abends gibt es immer Mantra Konzerte und sehr toll sind einfach die Vorträge. Die haben wir letztes Jahr nicht geschafft, aber dieses Jahr hatte ich Glück und durfte mit einer lieben Freundin Dr. Christine Volm und Kirstin Knufmann lauschen.
Vor allem Kirstins Vortrag war wahnsinnig motivierend und ich hab gestern voller Freude festgestellt, dass ich ohne groß drüber nachzudenken, einen 100% rohvegan Tag eingelegt habe. Juppie. Mehr davon!

Im Gegensatz zum Besuch beim Italiener, der sehr lecker, aber brutal weizenlastig war, war ich gestern nämlich topfit und energiegeladen. Klingt komisch, ist aber so :-)


Ein Abschluss dann im Gratitude, wo ich viele tolle Menschen kennen lernen durfte...
Wir bestellten bereits bekanntes und eine liebe Freundin hat sich für "I am alive" entschieden.



Passend zum Traumtag übrigens dieser Lovechock Gedanke:


Euch allen nun einen Traumsonntag und guten Wochenstart für morgen,

xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. Hallöchen!

    Ich habe dich getagged. http://veganeratte.blogspot.de/2013/01/getagged-worden.html

    Freue mich, wenn du daran teilnimmst. :)

    Grüßchen, Veganeratte :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Veganeratte,

    Dankeschön, aber ich mach generell bei solchen "Kettenbriefen" nicht mehr mit.
    Ist nicht böse gemeint und hat auf keinen Fall etwas mit dir zu tun - hab das nur vor einiger Zeit für mich beschlossen.

    Hab einen schönen Sonntagabend!
    Liebe Grüße,
    die Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt ja wirklich nach einem sehr schönen Tag. Wegen des T-Shirts kannst du ja vielleicht mal direkt eine Mail an die schreiben, vielleicht hast du ja Glück. Hat bei mir auch mal geklappt.

    AntwortenLöschen