Donnerstag, 4. April 2013

Tushita to go

Es gibt die Woche nicht so viel zu lesen, bin dauerunterwegs und genieß das grad sehr. Immer was los ist schon kuhl - auch wenn ich ausnahmsweise mal nicht so viel blogge wie sonst.

Gestern war ich beim Frisör und hab mir die Reste der Blondierung abschneiden lassen. Meine Haare hängen jetzt nimma fad am Rücken runter sondern sind wie ne Löwenmähne abgestuft. Ich mag das. Sehr. Video folgt bestimmt bald.

Und heute bin ich mit meiner Mama schnell ins DearGoods gedüst. Hab Shampoo Nachschub gebraucht, nachdem ich mit dem von Benecos (kostet ca. 4 € im Biomarkt oder online) nicht warm werde.

"Leider" liegt das Tushita ums Eck und wir haben dann erstmals "Tushita to go" genossen.

Brauner Reis, Rote Beete Aufstrich, lecker Gemüse und Salat <3

SchokoKirschKuchen


Dir wünsche ich jetzt einen schönen Freitag und einen tollen Start ins wohlverdiente Wochenende.

Ich melde mich am Sonntag wieder zurück mit einem richtig kuhlen Interview mit Josh Fossgreen! Freu dich drauf, ich find es nämlich richtig, richtig, richtig klasse!

xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. Ist doch eh gut wenn sich soviel tut bei dir!
    Bestimmt folgen dafür nachträglich noch umso mehr Posts und Berichte. ^^
    Die Fotos sehen wieder mal total verlockend aus und erst der Kuchen!!!
    Mhmmm... warum haben wir hier in Niederösterreich nicht so tolle Lokale?
    *neidisch bin*
    GLG und ein schönes Wochenende :-)
    MamaMia

    AntwortenLöschen
  2. In NÖ habt ihr dafür den Schillinger :)

    AntwortenLöschen