Freitag, 7. Juni 2013

Rezept vegan: Erdnussriegel selbst gemacht

Ein schneller Blogeintrag zwischendurch... weil manche Dinge einen eigenen Blogeintrag verdienen :-)

Im Junikalender des Blogs Einfach - Vegan - Leben bin ich heute (Freitag, 07.06.2013) zu finden! Bin auf eure Meinung zu meinem Beitrag gespannt :-)
"Warum sind nicht-menschliche Tiere die Schlaueren?"

Außerdem lest ihr bitte gerne noch die aktuelle Kolumne von Hilal Sezgin inder TAZ "Alles ist vurscht!".

Und schon geht's zur Überschrift *huschhusch*!

Meine Kollegin ist echt der Oberhammer. Kürzlich war sie in Berlin und hat natürlich im VEGANZ geshoppt. Und am Mittwoch dieses leider geile Teil in der Arbeit dabei gehabt:



Ich durfte probieren und so hat es uns gemeinsam fast vom Hocker gehauen.
Nur gibt es (noch) kein Veganz in München, daher habe ich mir überlegt, ich muss das irgendwie selbst gemacht hinbekommen. Und zwar schnell! :-)
Erdnussriegel in gesund? Was kann es Besseres geben?

Zutatenliste gecheckt, überlegt was mein Haushalt hergibt, los gelegt!



Und dieses Rezept ist dabei raus gekommen:



Geht so:
2 Packungen Datteln (Alnatura) gut eine halbe Stunde lang einweichen lassen, dann abgießen.

Mit
2 EL Apfeldicksaft
2 EL Erdnussmus und
1 TL Vanille
 in die Küchenmaschine geben und mit dem S-Messer zu einer klebrigen Masse verarbeiten.

Möglichst dünn auf den Paraflexx Boden streichen und für 12 Stunden bei 42 Grad ins Dörrgerät geben.
Dann am besten wenden und noch einmal 6 Stunden drin lassen.


Das habe ich mir heute gespart, weil die Teile so lecker geworden sind, dass ich sie unbedingt gleich in die Arbeit mitnehmen wollte!
Kamen gut an und waren viel zu schnell verputzt.

Nicht süß aber umso mehr Sommer: "Grillen mit Deutschland is(s)t vegan" - unser aktueller Gemeinschaftsartikel.

Und herzerweichend ist dieser junge Mann:



Das Video macht derzeit wie wild auf Facebook die Runde aber ich will unbedingt auch über meinen Blog verbreiten.

Dir nun einen Traumtag und einen guten Start in ein wundervolles Wochenende!

xoxo & smoothie
Claudi

P.S.: Meine exotischen Dampfnudeln können nun auf der Provamel Veggie Star 2013 Seite bewertet werden. Ich würde mich WAHNSINNIG über deine fünf Sterne freuen! DANKESCHÖN!  

1 Kommentar:

  1. Juchhu! Ich bin auch gespannt auf Rückmeldungen... ;)Aber sag mal, müssen da keine Erdnüsse rein? Oder wirklich nur das Mus? :D

    LG, Frau Momo

    AntwortenLöschen