Mittwoch, 10. Juli 2013

Rezept vegan: Tortilla-Fail oder besser gesagt: MAIS-SCHMARRN

Mais-Schmarrn? Jaaaaa!!! Denn das ist wie Kaiserschmarrn - nur mit Mais :-)


200g Maismehl
½ Packung Weinsteinbackpulver
Pfeffer
2 EL Currypulver und Schnittlauch vermengen. Mit 350ml Wasser verrühren.


Dann folgte die Erkenntnis, dass sich die Teile nicht wenden lassen wollen, obwohl ich wirklich viel Bratöl verwendet habe.
Also dachte ich mir bei Nummer 2: "Gut, dann machen wir das halt wie beim Kaiserschmarrn!".


So lässt sich das nämlich leicht wenden bzw. in kleinen Stücken anbraten!

Und dann gab es noch mein neues Lieblingsding dazu: karamellisierten Räuchertofu!!!

Klingt schwer, ist aber supersimpel:
400g Räuchertofu kleinschneiden und mit (viel) Bratöl anbraten. Sobald der Tofu knackig ist, die den Herd abstellen, 3 EL Reissirup dazu geben und noch eine Zeit lang verrühren.



Serviert habe ich mir dann beides mit Salat:



Meine Empfehlung dazu: MACHEN!!!! :-)

xoxo & smoothie
Claudi

1 Kommentar:

  1. Jammi gute Idee :) schau doch auch mal in meinen veganen blog :)

    AntwortenLöschen