Mittwoch, 3. Juli 2013

Sommer Zeit = Smoothie Zeit

So viel Obst und Grünzeug wie in der vorletzten Woche, bei Temperaturen von gefühlten 42 Grad, habe ich schon lang nicht mehr verdrückt.


Es gab natürlich ganz viele grüne Smoothies... aber um die geht es hier nun nicht. Hab schließlich schon oft genug davon vorgeschwärmt.


Neu ist allerdings meine Flasche mit der ich sie in die Arbeit mitnehmen.
In der Schrot & Korn habe ich einen kleinen Artikel über Pandorael gelesen und gleich mal reingeschaut. So klasse Sachen! Aus Recyclingglas und handgemacht in Spanien.

Hier geht es direkt zu meiner neuen Smoothie-Flasche!

 

Und nun zwei Ideen mit denen du etwas Abwechslung an heißen Tagen bekommst :-)

Eissschokolade:

Zutaten:
1 EL Vanille
5 Kakaobohnen
1/2 Hand voll Haselnüsse
2/3 Glas Wasser
10 Eiswürfel
2 EL Reissirup




"Obstsmoothie der auch mit dem Pürierstab klappt":


Zutaten:
1 Glas Obstmus oder Obstmark
10 Eiswürfel
400ml Reismilch (gekühlt!)


Mit einem Hochleistungsmixer wie dem Vitamix, kannst du die Eiswürfel direkt rein geben.
Sonst gibst du sie nachher dazu. Dann am besten das Mus/Mark auch zuvor in den Kühlschrank packen!

Ach, so klasse: ENDLICH SOMMER!!!

xoxo & smoothie
Claudi

P.S.:
Und da der nächste Winter bestimmt kommt, haben meine Freunde von Animals United auf Facebook einen Aufruf gestartet.

<<Auch wenn die Sonne scheint - die "Bist du gelabelt?" Kampagne steht bereits in den Startlöchern für die kommende Wintersaison 2013!
Jetzt brauchen wir Deine Hilfe! Jede Spende zählt, damit wir noch mehr Werbeflächen wie letztes Jahr buchen können. Durch Sonderkonditionen bekommen wir bereits günstigere Preise, jedoch fällt immer noch einiges an. Damit wir für die kommende Wintersaison planen können benötigen wir jede Spende.

In Planung sind:
- Der "Bist du gelabelt?" Kinospot in Münchner und Bremer Kinos: November und Dezember 2013 (unseren Kinospot findest Du auf der Startseite unserer Kampagnen-Webseite unter www.gelabelt.de)
- Deckenflächen in den Ubahnen und in den Plakathaltern an den Rolltreppen: November 2013, Dezember 2013, Januar 2014.
- Sit&Watch Werbeflächen in 75 Locations in ganz München (= 500 Plakate): November 2013, Dezember 2013 (+ bei Verfügbarkeit Januar 2014)
- Sit&Watch Werbeflächen in 84 Toiletten des Mathäser Kinos: November 2013

Hilf uns mit deiner Überweisung auf unser Spendenkonto:
Tierschutzverein AnimalsUnited
Kreissparkasse München Starnberg
BLZ: 702 501 50
Konto-Nr.: 173 860 12

Der Verein AnimalsUnited ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Spenden sind steuerlich absetzbar.

Je mehr Spenden eingehen, desto mehr Flächen können wir buchen.

Wenn du selbst nicht spenden können solltest: bitte Freunde einladen und die Veranstaltung teilen, damit möglichst viele von unserem Vorhaben erfahren.

Ein tierisches Dankeschön im Namen Millionen Pelztiere die für diese sinnlose Mode ihr Leben verlieren.
Dein "Bist du gelabelt?" Team>>
www.gelabelt.de



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen