Dienstag, 10. Dezember 2013

Meine Geburtstagsgeschenkerl als Weihnachtstipp verpackt :-) Oder: Geschenktipps für Veganer*innen

Hallo du,

Ende November habe ich ja meinen 31sten Geburtstag gefeiert. Gerne zeige ich dir hier deswegen einen Teil der wunderbaren Dinge dich ich geschenkt bekomme habe als kleine Anregung für deine Weihnachtsüberlegungen. Hab ich mir so gedacht...Vorwarnung: Fotoflut!

Einladung zum Cupcake-Schlemmen. Links Spekulatius, rechts mit Erdnusscreme <3
In den süßen Tassen ist Yogi Schoko Chai Tee mit Soja-Vanille-Drink.

Moop Mama Konzert

Lecker lecker Dressing. Wurde in den Pasing Arcaden gekauft.

Madjool Datteln, ein Urlaubsmitbringsel aus Dubai.

Ohne Worte ;-)

Neue Lieblingstasse mit Trinkschoki

Ein super süßes Brotzeitbrett und Cup-Messbecher für meine vielen englischen Rezepte.

Bücher die ich schon lange lesen wollte aber mir nie selbst gekauft hätte.

Gutscheine für Bio-Shopping und ein unbeschreiblich tolles Abo.

Vom Lush Paket über handgemachtes Peeling bis zu veganen und tierversuchsfreien Badespaß und
veganem Raumduft (von Rituals).

Eine super Idee wenn man weiß, dass bald eine Reise ansteht :-)

Lecker Care-Paket mit den Lieblingslebensmitteln
Und dann waren da natürlich noch ganz viele wunderbare persönliche Dinge dabei. Selbstgebasteltes, ein Rundum-Sorglos-und-Wohlfühl-Paket oder ein Gutschein für einen Tagesausflug beispielsweise. <3

Ach ich bin noch immer total überwältigt von all den tollen Dingen und wollte dich einfach mal dran teilhaben lassen.

Sonst kann ich auch noch Klamotten empfehlen. Natürlich bio, fair und vegan. Wie beispielsweise von Greenaltiy :-)



Und noch ein Tipp: Patenschaften oder Mitgliedschaften bei einer der Vereine/ Organisationen die du oben rechts im Menü findest. Und weitere Anregungen findest du auf Deutschland is(s)t vegan.

xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. Oh, da sind so wunderbare Sachen dabei, von denen ich auch schon lange träume - seit ich vegan lebe, habe ich definitiv mehr Wünsche als früher. :-) Alles Liebe aus Wien, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Brigitte,

      oh ja, ich auch - aber tolle Freunde, Kollegen und Familie :-)
      Wie man sehen kann :-)

      Alles Liebe nach Wien,
      die Claudi

      Löschen
  2. Hallo Claudia,

    mach doch im Zusammenhang mit Mode und Ethik bitte auch auf dieses Video aufmerksam: https://www.youtube.com/watch?v=2rgyxlgTLmo

    Leider trägt heute wieder jeder dritte Pelz an der Jacke und weiß oft noch nicht mal, dass es Echtpelz ist. Bei der Sauerei, die dafür mit Tieren gemacht wird, nützt dann auch fairer Handel nichts mehr.

    Viele Grüße
    Hauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Hauke,

      schau mal hier: http://claudigoesvegan.blogspot.de/2013/11/bist-du-gelabelt-wer-pelz-tragt-tragt.html

      Ich hab schon sehr oft auf meine Freunde von Animals United und deren geniale Kamagne hingewiesen :-)

      Herzliche Grüße,
      die Claudi

      Löschen
  3. Super, da war ich wohl nicht ganz auf der Höhe. Die Kampagne ist wirklich super, sie scheint nur noch nicht soviel bewirkt zu haben. (Zumindest trägt hier in und um Köln jede und jeder Dritte so etwas und die meisten von ihnen haben garantiert nicht im Laden den Feuerzeugtest gemacht.)

    Ich bin dazu übergegangen, Freunde, Verwandte und Kollegen, die pelzbesetzte Jacken tragen, gezielt (aber natürlich freundlich) anzusprechen.

    AntwortenLöschen