Sonntag, 19. Januar 2014

Salat mit extra viel Liebe

Hallo du,

manchmal überlegt man still und leise vor sich hin - und hat durch Zufall richtig geniale Ideen!
So war das bei mir bei einer Abendesseneinladung am 04.01. diesen Jahres. Ich habe erneut ein 4-Gänge-Menü gekocht. Weil das aber noch perfekter als perfekt werden sollte habe ich bewusst auf Fotos verzichtet und stell dir hier eine Komponente daraus vor.
Denn am Tag drauf gab es ein entspanntes Resteessen nur für mich ;-)

1.) Granatapfel unter Wasser auspopeln und Beluga Linsen nach Anleitung kochen. 


2.) Zedernkerne und Zucchini in der Pfanne anbraten. Kein zusätzliches Fett notwendig.

Grünen Salat und Babyspinat-Salat waschen. Die Linsen können warm oder kalt dazu gegessen werden. Ich hab dann noch Oliven mit reingepackt.


Hier die Aufnahme mit etwas Entfernung :-)


Jetzt das i-Tüpfelchen: DRESSING!!!

Komponenten:
  • Tahini
  • Mittelscharfer Senf
  • Crema di Balsamico
  • Von meiner Freundin D. selbstgemachter Zimtsirup
  • Etwas Wasser
  • Eine Extraportion Liebe
Es folgte die Feststellung, dass man sich öfter in Sache Salatdressing verwöhnen sollte :-)

Dir einen guten Wochenstart für morgen und bis dahin einen Sonn(en)tag!

xoxo & smoothie
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen