Donnerstag, 9. Januar 2014

"Zwischen den Jahren"

Hallo du,

ziemlich schnell nach Berlin und Weihnachten habe ich die "Reissleine" gezogen und bin wieder zu guten Essens-Gewohnheiten zurück gekehrt. Von so nem 4-Gänge-Menü oder Restaurantbesuchen mal abgesehen. *huch* :-)

Es gab dann beispielsweise wieder jeden Morgen einen Liter grünen Smoothie.



Mehr Infos zu diesem Wundergetränk findet ihr beispielsweise auf der Website von Keimling.

Außerdem habe ich Reishi-Latte für mich entdeckt.
Ich mixe mir diese allerdings nicht mit Nussmilch sondern mit 3 Bananen auf 700 ml Wasser.


Dann habe ich ganz viel Yoga gemacht. Die Kerze ist von Rituals. Dort werden keine Tierversuche gemacht und nur ganz ganz wenige Produkte (soweit ich weiß roter Lippenstift und Nagellack) sind nicht vegan.
In München gibt es einen Laden in den Pasing Arcaden.

"A LIFE filled with wonder is ja WONDERFUL life."
 Wir haben aber auch viel ausgeruht und gelesen...


... und für meine Mädels Schokolade selbstgemacht.


Auf jeden Fall bin ich letzte Woche komplett entspannt und frisch aufgeladen wieder in die Arbeit gestartet!

xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. Liebe Claudi, oh ja, das kenne ich!! Im Januar werden wieder einige Korrekturen vorgenommen!
    Was Du Dir vorgenommen hast, klingt super! Und bei mir ähnlich! Ich habe Weihnachten bei div. Einladungen ein wenig gesündigt und nicht nachgefragt, ob Käse oder Sahne enthalten sind... (schäm..). Und nun soll es wieder ordentlich weitergehen. Ich werde wieder dreimal die Woche laufen, möglichst täglich Yoga (hier erwähnenswert: "Yoga everyday" von U. Karven - das sind nur 15 min tgl.) und:

    Sobald Dein Buch herausgekommen ist (ich warte schon sehnsüchtig), werde ich auf jeden Fall auch ein Rohkostexperiment starten! Ich muß einfach wissen, wie es mir damit geht! :-).

    Reishi-Latte klingt interessant, werde ich auch mal ausprobieren! Danke für Deine Tipps!

    Liebe Grüße von Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      Auch hier noch einmal herzliche Grüße und einen guten Wochenstart für morgen,
      die Claudi

      Löschen