Freitag, 28. Februar 2014

Pizza und Schnitzel (vegan wie alles hier)

Hallo du,

muss ja nicht immer sojafrei sein (Blogeintrag folgt übermorgen) ;-)


"Provencal Bällis" von Soto und "Organic Pita Bread" von Florentin. dazu Oliven und Humus aus dem Basic Bio Markt und Provamel Sojajoghurt natur
Bällis und Pita in den Ofen. Joghurt in die Pita. Bällis und Salat dazu gestopft. Humus und Oliven dazu. Fertig!

Mit dem M. hab ich kürzlich Pizza gezaubert. Das ist nämlich mal eines seiner Lieblingsgerichte gewesen und mangels lecker Nicht-Käse rausgeflogen.
So habe ich mir Surdhams 1. Buch geschnappt. Den Teig hatte ich schon einmal gemacht gehabt (auch mit Vollkorn) und nun gab es auch Surdhams "Käse" dazu.



War genauso lecker wie es ausschaut :-)

Und hier dann noch mein persönliches Highlight: Sellerieschnitzel!!!
Sellerie in Scheiben schneiden, kochen, in Sojajoghurt natur und dann in Paniermehl wälzen.
Anschließend rausbraten.


Auch lecker wenn dann Joghurt oder Mehl übrig bleibt (nach einer Kreation von M.):
Einfach nur beides vermengen und rausbraten! Das schmeckt auch lecker mit Polenta. Die übrigens klasse anstelle des Paniermehls verwendet werden kann :-)

Viel Spaß beim Nachmachen!

xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. Oh lecker diese Art Sellerieschnitzel (mit Yoghurt) kenn ich gar nicht. Wird ausprobiert! LG

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht echt hammerlecker aus!
    Kann es kaum abwarten das Rezept auszuprobieren :D
    Danke für die Tipps.

    Beste Grüße, Ingo :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gerne und viel Spaß beim Nachmachen :-)

    Herzliche Grüße,
    die Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Hi Claudi!

    Pitabrot mit Hummus ist ja schon ein Traum für mich, aber dazu noch Oliven und irgendwelche veganen Bällchen sind für mich ein ein noch schönerer Traum. Falafeln sind auch superlecker!^^

    Die Sellerieschnitzel werden auf jeden Fall getestet. Das mit der Polenta klingt auch interessant. Ist es Minutenpolenta oder was länger dauert!?Ich mach sowas im Grunde immer mit Kohlrabi, Mehlpampe samt Gewürzen und vegane Tortillachips zerbröseln. Das ist auch megalecker;-) Besonders crunchy vorallem.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Und natürlich auch dem M.

    Mephi von tofutopia.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir natürlich auch ein schönes Wochenende :-)

      Herzlichst,
      die Claudi

      Löschen
  5. Hallo Claudi,

    ich habe gerade Deinen tollen Blog entdeckt und bin ganz begeistert. Wirklich tolle Rezepte :-) Besonders das mit der Pizza klingt äußerst verführerisch. Ich bin im Moment in der 6. / 7. Schwangerschaftswoche und habe - im Gegensatz zu sonst - totale Lust auf Pizza. Daher kommt das Rezept wie gerufen. DANKE! Und mach weiter so...

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende :-)

    Alles Liebe,
    VeggieMami
    (http://veggiemami.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar,

      und die alles gut für die schwangerschaft <3

      Herzliche Grüße,
      die Claudi

      Löschen
  6. Danke für den Polentatipp. Meine Rettung. Werde ich auf jeden Fall testen :)

    AntwortenLöschen