Donnerstag, 6. März 2014

Frisch in den Frühling - aufkochen für BR2

Hallo du,

Frau Hase bloggt täglich. I glaub i spinn! (Tag 2 und Tag 3)

Das schaff ich zur Zeit nicht. Aber dafür habe ich gestern mit dem Bayerischen Rundfunk (genauer gesagt Bayern 2) eingekauft (im Vollcorner in Großhadern) und gekocht. Das Interview wird am Montag, den 17. März 2014 gesendet und dann auch online gestellt.


Es gab Feldsalat mit Belugalinsen, Leinöl und Zitrone. Dazu Hirse (in Wasser gekocht mit Petersilie) und Pfannengemüse (Zucchini, Aubergine, Pastinake mit getrockneten Tomaten in Tomatenmark).

Hier das Ergebnis vom Kochen am Montag:

Bratkartoffeln. Lecker gewürzt mit getrockneten Tomaten.
 Heute zaubere ich mir was hieraus. Keine Ahnung was das wird. Bericht folgt :-)


In Sache "Frisch in den Frühling" kann ich sonst berichten:
Alles kuhl. Mir geht's prima. Keine Gelüste. Nur manchmal einen Cashew-Hieper :-)
Morgens Smoothie, ggf. dazu Obst, Mittags den Rest vom Abendessen bzw. heute einfach nur einen großen Salat mit Beluga Linsen, ab und an ein Stück Lovechock. Claudi glücklICH.
 
Heute sind meine langersehnten Postkarten vom Veganverlag eingetrudelt. Danke an Webcube für das tolle Design und Danke an Karo Kelc vom Veganverlag für die megaschnelle Umsetzung! Total super, dass es noch vor meinem Messewochenende geklappt hat!


Das kommende Wochenende (08./09. März 2014) steigt nämlich der Supergau hier in München. Heldenmarkt UND VeggieExpo sind angesagt!

Am Samstag findest du mich auf dem Heldenmarkt. Dort halte ich sogar einen kleinen Vortrag und sehe endlich Jasmin von Muso Kuroni wieder. Außerdem sind beispielsweise Lena Schokolade, bleed und börd shört sowie das DearGoods vertreten.

Sonntags bin ich dann auf der VeggieExpo als Gast unterwegs und freue mich vor allem schon auf PureRaw, Keimling, AdventureV bzw. Change2V, Sushi von Acktung Baby , das DearGoods und Jérôme Eckmeier.

Sehen wir uns???

xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. Hi Claudi!

    Keine Gelüste? Sowas hätte ich gern. Ich bin an den kritischen 3. Tag angekommen, wo man generell merkt, dass der Körper und die Psyche "etwas" vermissen. Sollte sich aber in den nächsten 2-3 Tagen legen. Hoffe ich! Zusätzlich macht eine Freundin ebenfalls das Fasten, da ist man nicht allein:-)

    Ich bin gespannt auf das Interview, meine Liebe! Das ist immer so toll, wenn man Veganismus in den Medien vorfindet:-)

    Grüßle
    Mephi von tofutopia.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. huhu! Ich werde am Wochenende unterwegs sein, aber wahrscheinlich werden wir beides, also VeggieExpo und Heldenmarkt am Samstag besuchen. Vielleicht sehen wir uns da ja?! Würd mich freuen!
    Liebe Grüße,
    Regina

    AntwortenLöschen