Samstag, 17. Mai 2014

Voelkel Fastenkasten - Bericht eine Woche Saftfasten

Hallo du,

wie bereits angekündigt habe ich eine Woche Saft- und Smoothiefasten hinter mir.

Dabei habe ich den Voelkel Fastenkasten unter die Lupe genommen - und für gut befunden!



Ich muss gestehen:
Bewusst habe ich darauf verzichtet Fotos zu schießen. Um einfach mal nicht ständig den Blog im Hinterkopf zu haben. Außerdem kann sich jeder ein Glas grünen Smoothie vorstellen - denke ich :-)

Die Säfte aus dem Fastenkasten siehst du auf den beiden Fotos. Ganz ehrlich: Nur diese wäre mir zu krass gewesen. Im Gegensatz zu meinem Detox im Herbst hatte ich dieses mal zwar Urlaub. Jedoch wollte ich aktiv sein und nicht auf meiner Couch rumlümmeln. Deshalb ist mir ein Liter Saft am Tag zu wenig gewesen.

Im Voelkel Fastenkasten enthalten sind:
Sauerkrautsaft
Fitness-Cocktail
Gemüse-Komposition
Rote Bete Most
Möhrenmost
Gemüsemost

Während ich den Rote Bete Most, Fitnesscocktail und Möhrenmost sehr fein finde, sind die Gemüse-Komposition und der Gemüsemost nicht mein Fall.

Sehr gewöhnungsbedürftig ist der Sauerkrautsaft! Dieser ist jedoch vor allem für die Entlastung und Darmreinigung wichtig!
Wenn ich mal wieder faste würde ich also meine Auswahl auf Voelkel Gemüsesäfte die mir zu 100% zusagen beschränken.

Solltest du einmal Saftfasten wollen empfehle ich dir dringend, Urlaub zu nehmen und diesen nicht zu aktiv zu verplanen. Mir ist stellenweise beispielsweise schon Treppensteigen schwer gefallen.

An sich hat es mir sehr gut getan. Man kommt mal runter von allem "Essensstress" und besinnt sich sehr auf das Wesentliche. Vor allem im Urlaub (kombiniert mit Social-Media-und-Blog-Fasten) ;-) war das nun echt toll. Ich hab viel Musik gehört, gelesen und versucht zu entspannen und das Alltagschaos hinter mir zu lasen.

xoxo & smoothie
Claudi

P.S.: Im nächsten Blogeintrag erwartet dich genau das Gegenteil von diesem hier. Ein paar wirklich "irre" veggne Gerichte die ich über zwei Wochen vor dem Saftfasten verteilt gegessen hab.

1 Kommentar:

  1. Hi Claudi:-)

    Ein schöner, kleiner Bericht. Und endlich haben wir dich auch mal wieder hier^^

    Dass der Sauerkrautsaft nicht schmeckt, kann ich mir wirklich vorstellen. Den habe ich auch mal probiert und er ist echt so -1000 mein Fall;-) Ansonsten interessant, dass Voelkel solch ienen Kasten anbietet! Wie viel kostet denn so ne Flasche? Habe die schon öfters im Reformhaus gesehen, aber nie auf den Preis geachtet.

    Grüßle
    Mephi von tofUTOPIA

    AntwortenLöschen