Donnerstag, 30. Oktober 2014

Rezept: Kartoffeln mit Rucolacreme

Hallo du,

naja. Rezept ist vielleicht übertrieben? Aber ich will diesem Gericht unbedingt einen eignen Blogeintrag widmen! ;-)

Sehr gelegen kam es mir, dass ich die beiden "Neuen" von Provamel zur Verfügung gestellt bekommen habe.




Da es in der L'Heckerei letzten Monat so ne feine Zitronencreme gab, hab ich mir gedacht ich probier so was ähnlich mal aus.

Am Vormittag gibst du die "Bio Soja Joghurtalternative Natur" auf in Küchenpapier, das auf einem feinmaschigen Sieb liegt, welches sich auf einer Schüssel befindet. Hä? Schüssel, Sieb, Küchenpapier, Sojajoghurt. Abtropfen halt. Oder so, wie hier beschrieben, bzw. fotografisch festgehalten ;-) Weil wir einen ganz schön warmen Oktober haben, hab ich den Turm mal lieber tagsüber in den Kühlschrank gestellt.

Abends dann die Kartoffeln schälen und kochen.

Den abgetropften Sojajoghurt würzen. Ich habe lediglich Schisandra Beeren verwendet. Die stecken bei mir in der Pfeffermühle und werden vor allem dann benutzt, wenn ich das Gericht nicht koche.
Dazu etwas Paprika edelsüß. Rucola klein schnippeln (mach ich mit der Schere) und unterheben.


Schaut doch guad aus, gell?

Wenn ich süßen Soja"joghurt" will, verfeinere ich ihn mit Reissirup oder Ahornsirup - je nach Lust und Laune. Siehe beispielsweise in meinem Blogeintrag zum Thema "Griechischer Joghurt" :-)
Das schmeckt mit der neuen "ohne Zucker" Variante viel besser - der ist nämlich wesentlich cremiger in der Konsistenz!!!

Agavensirup habe ich generell nicht daheim. Ich mag jetzt keine Diskussion lostreten über den Anbau/ die Herstellung von Agavendicksaft. Meiner Meinung nach ist Reissirup auf jeden Fall "umweltverträglicher" und ich weiß, dass er mir besser bekommt. Und: er ist nicht so pappsüß. Aber: das ist alles nur meine Meinung und vielleicht bist du ja der Oberhammeragavendicksaftfan?!?

Wenn ja, dann wird dir der neue Joghurt supergut schmecken:


Wenn nein, mach es lieber so wie oben beschrieben. Ganz einfach. ;-)

Boah und wenn ich jetzt das Foto da oben anschau, hab ich gleich wieder Bock auf Kartoffeln. Ist ja auch n feines Herbstessen!

Morgen und am Sonntag bin ich übrigens auf der eat&STYLE unterwegs. Zum ersten Mal gibt es nämlich "veggie&STYLE" und ich freu mich sehr darauf, Nicole Just mal in Aktion zu sehen <3

Sonnengrüße,
Claudi

P.S.: RIIIIIIIIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEEESIG würde ich mich über dein Voting für mich beim Foto-Wettbewerb der ISPO Community freuen!!! Dankeschön <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen