Mittwoch, 14. Januar 2015

Frühstück im bodhi

Hallo du,

seit einigen Wochen kann man im Bodhi frühstücken. Das wollte ich natürlich ausprobieren.


Geöffnet ist nun samstags und sonntags ab 10:00 Uhr. Bis 16:00 Uhr kann à la Carte gefrühstückt werden. 

Zuerst einmal die dreiseitige Brunch-Karte, welche gleichermaßen süße und deftige Gelüste befriedigt:




Klick auf die Fotos, dann kannst du es besser lesen.

Und nun die Fotos vom Essen:

Hirse-Salat

Großes bodhi-Frühstück...
... mit Müsli

Bagel (der ist supergut!!!!)

Rührtofu mit Pilzen

Rührtofu mit getrockneten Tomaten
 
Von der Hauptkarte: Das Schichtdessert

Du siehst: Da bleiben keine Frühstücks-Wünsche offen!

Sonnengrüße,
Claudi

Kommentare:

  1. Boah.... bei den tollen Essensbildern wer dich ganz sehnsüchtig.
    Warum gibts solche tollen Lokale mit solch einem herrlichen Angebot nicht bei uns in Österreich. *heuuul*
    Ich beneide Dich um diese Möglichkeiten so wunderbar vegan essen zu gehen.
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend MamaMia,

      naja - also ich finde Österreich echt nicht soooo schlecht. Es ist halt bestimmt eher der Unterschied zwischen ländlicher Gegend und Großstadt. Weil in Wien bin ich in Sache veganem Essen so happy gewesen wie sonst noch nie.

      Sonnengrüße und noch ein schönes Wochenende,
      die Claudi

      Löschen
    2. Ja, da hast eh sicher Recht. Ich bin halt eine Stunde ausserhalb von Wien, eben sehr ländlich wie Du schon sagst. Ich glaub ich muss heuer mal öfter Städtetouren machen, zum vegan Essen gehen! hihi
      Es wär halt schön sowas gleich ums Eck zu haben, aber wer weiß, irgendwann kommt vielleicht auch das noch. :-)
      GLG, MamaMia

      Löschen