Dienstag, 3. März 2015

OGNX, Teenachschub und "Futtern bei Muttern" ;-)

Hallo du,

ich konnte zwei Schnäppchen bei OGNX nicht widerstehen!

"From Yogis with love" <3

I <3 YOGA

Alles bio und fair. So soll es sein!


Auf meinem Einkaufszettel stand kürzlich "Tee" und die beiden (neuen?) Sorten sind in meinem Wagen gelandet:





Beide supergut!!!!

Und um die lustige Überschrift komplett abzuarbeiten...

Ich hab mich bei meiner Mama eingeladen und "Bayrisch Kraut mit Kichernudeln" serviert bekommen. Das war noch besser als beides Tees zusammen ;-) (Na gut, kann man ja nicht wirklich vergleichen... Egal!)



Bayrisch Kraut? Wird gekocht und angebraten. Wuhuhuuuuuu. In unserem Fall mit Räuchertofu ;-)

Was gab es sonst in letzter Zeit so zu Futtern? Bitteschön:

Sellerie, mit Grünkern und Schwammerl gefüllte Paprika, Kichererbsensalat, Soja-Tahin-Soße

Rote Bete, Süßkartoffel, Rucola

Fenchel, Tempeh, Oliven

Granatapfel, Grüner Smoothie

Glutenfreie Pasta mit Zucchini und in Tamari angebratenem Naturtofu
 
Kelpnudeln mit Räuchertofu und Avocado
Schmeckt alles total fürchterlich ;) ;) ;) ;) ;) ;)

Sonnengrüße,
Claudi

Kommentare:

  1. Wo kaufst Du eigentlich den Tempeh? Gibts den im Bioladen? Ich hab den vor Jahren mal probiert und fand ihn seltsam, aber vielleicht hab ich ihn auch nur falsch zubereitet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend,

      ja, den gibt es im Bioladen, oder im Radix oder Veganz. Er schmeckt selstam, wenn nicht richtig zubereitet. Roh beispielsweise mag ich ihn nicht. Aber in Kokosöl angebraten, mit Tamari abgelöscht und mit Reissirup karamellisiert: Ein Traum!!!

      Sonnengrüße,
      die Claudi

      Löschen