Donnerstag, 5. März 2015

Vegan lecker lecker! 2 - Gewinnspiel und Buchvorstellung!

Hallo du,

Alexander Bulk hat ein Kochbuch geschrieben: "Vegan lecker lecker! 2".
Es erscheint am 20. März bei "meinem" Verlag compassion media.


Den Alex habe ich dir bereits vorgestellt. Genauer gesagt sein Buch "Schweinchen Hugo reißt aus".

Und jetzt wird gekocht! Mit Alexander Bulk et al.


Et al?
Weil nicht alle Rezepte im Buch von Alex himself sind, sondern es sich oftmals um eigene Interpretationen handelt.

"Die Ergänzung hinter dem Autorennamen soll darauf aufmerksam machen, dass nicht ich allein als kreativer Kopf hinter diesem Buch stecke".

Und genauso sympathisch geht es weiter.


Die Handhabung zum Buch wird erklärt, Küchenausstattung und Zutaten werden beschrieben. Nach einigen "Tipps und Tricks" geht's direkt los mit spannenden Vorspeisen & Snacks.

Eine Vorspeise aus "Vegan lecker lecker! 2" darf ich dir hier und heute verraten. Hurra!



Rote-Beete-Salat mit Aprikosen und Schwarztee-Maronen-Dressing


Schwierigkeit: Leicht
Zeit: Schnell
2 Portionen

Dressing:
1 Handvoll vorgekochte Maronen
(ca. 100 g)
3 EL kräftiger schwarzer Tee
1 EL Balsamico
1 EL Sojasauce
4 EL Pflanzenöl (z. B. Walnussöl)
2 TL Agavendicksaft
1 Handvoll frisches Basilikum
(oder 1–2 geh. TL getrocknetes)

Basis:
1 kleine frische rote Beete (200–250 g)
6–8 getrocknete Aprikosen
1 Minigurke

Küchenutensilien: Reibe, Pürierstab
 

1.
Hacke die Maronen in kleine Stücke und röste sie in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl an, bis sie braun werden.

2.
Gib den Schwarztee in ein hohes Gefäß. Füge 2/3 der Maronen- stückchen hinzu, halte den Rest zurück. Püriere den Inhalt des Gefäßes, gib die restlichen Dressing-Zutaten hinzu und püriere nochmal.

3.
Rasple die rote Beete in eine Schüssel. Schneide die Aprikosen in kleine Stücke und die Gurke in Scheiben. Gib beides in die Schüssel, füge das Dressing hinzu und vermische alles gründlich.
4.
Serviere den Salat mit den übrigen gerösteten Maronenstückchen als Topping



Schaut doch echt lecker lecker aus? :-) Und schmeckt auch so!

Nach "Hauptspeisen" und "Süßkram" folgt dann das sehr kuhle Kapitel "Mach's dir selbst". 


Hier findest du von Schnitzel über Hefeschmelz bis hin zu Pesto, Pflanzendrinks und veganer Sahne alles was das vegane Herz höher schlagen lässt. Diverse Schokoriegel eines großen Food Konzerns wurden auch nachgebaut und werden (mit fair gehandeltem Kakao) dann tier- und menschenfreundlich.

Ich hab mich mal an mein Laster von "vor 2011" rangetraut: Weiße Schokolade!!!!

 

Diverse Pralinen-Schokoladenformen können bei PureRaw bestellt werden!


Neben all den aufgeführten Punkten enthält "Vegan lecker lecker! 2" dann noch ein Troubleshooting bei Küchenpannen, Umrechnungshilfen und ein Register der etwas anderen Art. Total super - dort wird jedes Rezept bzgl. Zeitaufwand, Schwierigkeit und Inhaltsstoffen (zuckerfrei/ glutenfrei/ sojafrei/roh) grafisch dargestellt.

Und jetzt halte dich fest: Falls dich all diese Infos zu "Vegan lecker lecker! 2" nicht eh schon überzeugt haben... Nun folgt das absolute Kaufargument:

Bei einem Preis von 8,90 € kann mensch ja nix falsch machen! 


Im Gegenteil: Jederzeit Cent davon ist so was von gut angelegt!!!!

Da ich weiß, dass hier einige mitlesen, die Gluten nicht sooo super finden, habe ich die leckerleckeren "Gluten-Ade-Brötchen ohne Hefe" auch mal gleich noch nachgebacken. Guckst du?


Die passen nämlich perfekt zum lecker lecker Rote-Beete-Salat. ;-)



Und jetzt, halte dich fest! Während ich von compassion media ein PDF zur Voransicht zur Verfügung gestellt bekommen habe (vielen lieben Dank dafür!), darf ich hier und heute für meine Leser*innen nun drei Exemplare verlosen. YEAH YEAH YEAH!

 

Was tun dafür?
Schick mir dafür eine E-Mail (s. oben rechts) mit der Adresse an die das Buch geschickt werden kann. Eine Frage gilt es auch zu beantworten: Wer hat "Vegan! lecker lecker! 1" (also den ersten Teil) verfasst? Einsendeschluss ist Mittwoch, der 11.03.2015, um 11:59 Uhr (mittags).Verlost wird per random.org.

Falls du nicht zu den glücklichen Gewinner*innen gehörst: 
Vegan lecker lecker! 2 erscheint am 20. März bei compassion media.
ISBN: 978-3-9816425-2-0
Preis: 8,90 €

Bestellbar ist das Kochbuch mit Sympathiefaktor bei roots of compassion, erhältlich bei jedem Buchhändler und wenn woanders online, dann bitte über diesen Link!

Viel besser ist aber diese Variante:

Für Vorbestellungen (bis 19.März 2015!) gibt es zwei Pakete bei roots of compassion


1.) Das Buch mit einer exklusiven Rezeptkarte (http://www.rootsofcompassion.org/de/vegan-lecker-lecker-2-exklusive-rezeptkarte-vorbestellung) für 9 €. (Schnell sein, die Rezeptkarten sind limitiert!)
2.) Im Paket mit Vegan lecker lecker! 1, der Ernährungstabelle und einer Postkarte (http://www.rootsofcompassion.org/de/das-grosse-vegan-lecker-lecker-paket-vorbestellung) für 18,50 €.

Also: Auf was wartest du noch?!?! ;-)


Sonnengrüße,
Claudi

1 Kommentar:

  1. Die Gewinner*innen habe ich soeben per E-Mail informiert.

    Sonnengrüße,
    die Claudi

    AntwortenLöschen