Montag, 4. Mai 2015

NURMI Study goes Startnext

Hallo ihr Lieben,

um euch meine Eindrück von der VeggieExpo und dem Wannda Circus zu zeigen, brauch ich noch ein bisserl Zeit für die Auswahl der 148 Fotos ;-)

Was ich allerdings gleich jetzt und sofort los werden will, ist das Folgende...

Ich hab hier ja schon ein paar mal von "den Wirnitzers" vorgeschwärmt. ;-)

 


Siehe meinen Blogeintrag über adventureV bzw. change2V oder den Bericht vom Besuch der VeggieExpo 2014. Und dann gab es natürlich noch einen Blogeintrag zur the one and only NURMI STUDY.

Genau um die geht es auch heute. 


Als wir gemeinsam einen mehr als nur lustigen, spannenden und interessanten Abend mit HappyCow im bodhi verbracht haben, durfte ich u.a. die wundertolle Britta Becker kennen lernen. Bis Sonntagmorgen hatte ich - Asche auf mein Haupt - ihren Gänsehaut-Film zur Startnext Kampagne der NURMI Study noch nicht gesehen.

Wie ihr vielleicht wisst, habe ich meine Laufkarriere ja wieder an den Nagel gehängt. Umso mehr ziehe ich meinen Hut vor allen Läufer*innen da draußen. Egal ob ihr einen Marathon meistert oder, wie ich damals, in 30 Minuten 4 Kilometer hinter euch bringt. Respekt, Daumen hoch und Hut ab! Da kann es dann schon mal passieren, dass ich ein bisserl emotional werde, wenn ich mich mit dem Thema Laufen beschäftige.

Dr. Katharina Wirnitzer hat nun mit ihrem Team die eben erwähnte Startnext Kampagne der NURMI Study ins Leben gerufen. 


Aktuell werden noch Fans gesucht, damit das Projekt dann in die Finanzierungs-Phase übergehen kann. Und dann warten irre tolle Dankeschöns auf uns alle!

Weil Britta Beckers Film so schön ist, binde ich ihn hier direkt ein. Ihr klickt aber bitte unbedingt, unabhängig vom emotionalen Video, hier entlang, um das Team der NURMI Study zu unterstützen. Bitte. Danke. ;-)


Sonnengrüße,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen