Mittwoch, 16. September 2015

wild & roh - Die besten Smoothies mit Wildpflanzen

Werbung, Anzeige, Promotion. Für Christine. Gesponsert in Form eines Buches ;-)

Hallo ihr Lieben,

Christine Volm war schon oft auf meinem Blog zu Gast.

Siehe die Einträge vom Januar 2013 und noch einmal Januar 2013 sowie Februar 2013.

Nun hast sie ein neues Buch geschrieben "wild & roh - Die besten Smoothies mit Wildpflanzen".


Das stelle ich euch heute und hier vor ;-)



Einen riesigen Pluspunkt von mir gibt es für die detaillierte und spannende Einleitung.
Diese macht ca. ein Viertel des Buchs aus und es werden viele wichtigen Themen behandelt.


Zuerst geht es um Smoothies ganz allgemein. Anschließend geht Christine auf Smoothies für Kinder, Teenies und Senioren ein.
Sehr gut gefallen mir die vielen Seiten zum Thema Wildpflanzen in Smoothies.

Spätestens hier spürt der Leser das geballte Wissen und die jahrelange Erfahrung von Christine Volm intensivst.


Absolut authentisch verdeutlicht die Autorin weswegen Wildplanzen in ihrem Leben eine so große Rolle spielen und was der Vorteil gegenüber getrockneten Pulvern ist.
Zuletzt gibt es noch Tipps und Tricks zur Zubereitung von Smoothies.

Es folgen dann: Rezepte, Rezepte, Rezepte, ....


Für die gibt es einen großen Pluspunkt wegen der Namen. Der Smoothie hießt nicht "Sonnenschein" sondern "Pfirsich Erdbeere Beinwell". So wissen die Leser*innen gleich was sie erwartet.

Das Buch enthält Rezepte für alle Jahreszeiten, viele interessante Kombinationen und vor allem: Wildpflanzen!

Christine Volm erklärt, dass Smoothies nicht ausschließlich getrunken werden können . Daher sind die Rezepte in die folgenden Kapitel unterteilt:



"wild & roh - Die besten Smoothies mit Wildpflanzen" hat auch für mich, als jahrelange Smoothie-Trinkerin, einige spannende Anregungen parat. Jedoch muss ich zugeben, dass ich meine Smoothies meist aus dem Bauch raus, faulerweise ohne Wildpflanzen und eben nicht nach Rezept mixe. Dennoch hat gerade die Einleitung mir wieder in Erinnerung gerufen, wie wichtig diese kleinen gemixten Wunder für eine gesunde Ernährung sind.

Für Menschen die sich hauptsächlich rohköstlich ernähren, oder mit der rohveganen Ernährung flirten oder noch nicht viel Erfahrung mit Smoothies gesammelt haben, kann ich das Buch uneingeschränkt empfehlen.


Sonnengrüße,
Claudi

Kommentare: