Donnerstag, 24. Dezember 2015

Liebes Christkind...

Liebes Christkind,

ich habe kürzlich gelesen, dass sich die Wünsche ändern, je älter man wird. Stimmt!

Während bei mir früher Dinge wie ein Barbie-Bus, ein weiteres Glücksbärchen oder Aufkleber für das Panini-Album standen, geht es heute in meinem Kopf um ganz andere Dinge. Hier sind meine Wünsche für dieses Weihnachtsfest.

Gesundheit für mich und meine Lieben.
Frieden - am besten in der ganzen Welt.
Liebe. Überall. Für alle. Und somit auch für mich.
    Ich will (noch) viel mehr davon.

Freude bei allen Tätigkeiten.
Glück.

Ein Lächeln im Gesicht. Immer. Nicht nur auf meinem.
Viele Momente, die ich sammeln kann.
Entspanntheit und Gelassenheit für Menschen in meinem Umfeld, die
    beides dringend benötigen.

♡ Mehr Achtsamkeit und Rücksicht aufeinander.

Viel Zeit mit meinen wundertollen Freunden.

Ich danke dir von Herzen und sende dir ganz viele Sonnengrüße,
deine Claudi


Und euch, ihr lieben Leser*innen, wünsche ich ein
wunderschönes und glückliches Weihnachten.


Solltet ihr über die Feiertage noch nicht ganz verplant sein, kann ich euch einen Besuch des Märchenbazars im Münchner Viehhof empfehlen. 


Dort wo im Sommer das Open-Air-Kino und im Mai der Wannda Circus statt gefunden haben. 


Veganer Kakao und Waffeln


Mein erster veganer Crêpe. Fünf Jahre hat es gedauert!!!

Es gibt u.a. Apfelmus und Schoko Banane <3 <3



Kommentare:

  1. Halleluja, schöne Wünsche, liebe Claudi. Aber Bescheidenheit ist wohl nicht deine Stärke ;-). Ein Wunsche pro Jahr, bitte! Das Christkind

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudi,

    deine Wünsche ähneln den Meinen sehr. <3
    Meine Kinder wünschen sich Spielsachen und Bücher, ich hingegen habe kaum materielle Wünsche mehr. Viel wichtiger ist mir ein wunderschönes Weihnachtsfest, leuchtende Kinderaugen und Harmonie.

    Ich hoffe, du hattest ein schönes Weihnachtsfest im Kreis deiner Lieben,

    liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen