Sonntag, 27. Dezember 2015

Wenn Genuss und Gewissen ein Herz und eine Seele werden - Tian

Hallo ihr Lieben,

bereits im Februar war ich im Tian am Viktualienmarkt und damals schon total begeistert. Fotos habe ich nicht gemacht. Ich wurde zu einer Geburtstagsfeier eingeladen und mit den Menschen zu sprechen, war mir in dem Moment wesentlich wichtiger, als mit dem Telefon rumzuwummeln.


Von meiner Mama, die mich letzte Woche ausgeführt hat, habe ich die ausdrückliche Erlaubnis erhalten :-) Und freue mich euch nun an DEM Abendessen schlechthin teilhaben lassen zu können.

Ich bin wirklich innerlich durch den Abend geflogen. Der Service ist spitzenklasse, das Essen grandios, das Ambiente zauberhaft - sehr chic aber dennoch sympathisch und zum Wohlfühlen.


"Wenn Genuss und Gewissen ein Herz und eine Seele werden"

Das köstliche Brot wird auf heißen Steinen warm gehalten.

Vorspreise. Rote Bete. Salzkaramell.

Hauptspeise: Kürbis. Trüffel.

Dessert: Mango. Kokos. Basilikum.

 
Preislich schaut es so aus:


Bestimmt ist das nichts, was man sich jede Woche gönnt. Aber für besondere Anlässe ist es meiner Meinung nach DIE Anlaufstelle in München.


Das Tian ist komplett vegetarisch und es gibt soooo viele geniale vegane Gerichte. Siehe oben.
Wir haben À la Carte gegessen, es werden jedoch auch Menüs (wahlweise mit Weinbegleitung) angeboten.

Sonnengrüße,
Claudi

Kommentare:

  1. Oh seit wann gibt es denn das Tian in München? Wir haben auch eines in Wien <3 Leider wird es auch immer teurer, aber das Gesamt-Ess-Erlebnis ist schon unschlagbar :-) In Wien hat es quasi die Vegetarische-Haute-Cuisine-Lücke geschlossen.
    Liebe Grüße,
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth,

      es hat im Herbst 2014 eröffnet.

      Sonnengrüße durch die Nacht ins wunderschöne Wien,
      die Claudi

      Löschen