Donnerstag, 11. Februar 2016

Daniela Böhm startet Petition

Guten Abend ihr Lieben,

ich war heute auf einer Osho Kundalini Meditation. Dazu folgt gleich mehr auf meinem Yoga-Blog.
Dabei in den Sinn gekommen ist mir immer wieder "Geh heim und setz dich nochmal an den Rechner, um die Menschen auf das gleich Folgende hinzuweisen!!!!"

Daher will ich noch heute ein Herzensthema los werden.

Die wundertolle Daniela Böhm setzt sich erneut für die Tiere ein. Bitte lest euch den Beitrag der Münchner Tageszeitung "TZ" durch:  "Petition gegen Schlachthof


Copyright: Norbert Zawe


Direkt auf die Petition

"Münchner Schlachthof/Rinderschlachtung: Eingehende und unabhängige Überprüfung"


könnt ihr natürlich auch klicken.

Und mehr Infos zu Daniela, findet ihr in meinem" Interview mit Daniela Böhm" (vom April 2015).

Vielen Dank von Herzen für eure Unterstützung.

Sonnengrüße durch die Nacht,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen