Montag, 22. Mai 2017

Wichtig für alle VeganerInnen: Neues aus dem Alnatura Biomarkt!

Hallo ihr Lieben,

ich war am Samstag im Alnatura Biomarkt einkaufen und hab Neues entdeckt. Positiv - und negativ.

Die Rezeptur der Alnatura Origin Crema die Balsamico wurde geändert. 


Während ich noch eine mit Veganblume daheim stehen habe, fehlt diese nun hier:


Du fragst dich, was an Essig nicht vegan ist? Dann schau dir diesen Blogeintrag an.
Sehr schade, denn der preisliche Unterschied zur veganen Alternative von LaSelva ist offensichtlich...

Zeigt mir aber mal wieder, dass es auch nach über sechs Jahren vegan leben immer wieder ratsam ist, die Produkte unter die Lupe zu nehmen, bevor sie im Einkaufskorb landen.

Positiv aufgefallen sind mir gleich zwei neue Produkte:


Meinen geliebsten YogiTea gibt es nun bereits aufgebrüht in Glasflaschen.


Praktisch für den Sommer und unterwegs, wenn man mal schnell was zu trinken braucht und einem nach drei Litern Wasser das schon aus dem Hals raushängt. :-)
Nachteil: Mit Agave gesüßt.

Das neue Highlight in meiner Küche ist nämlich: Dattelsirup!




Der macht nicht nur "karamellig" süß sondern hat auch gleich noch die Nährstoffe mit an Bord, die ich an Datteln so sehr schätze.

Und weil es hier um "Neuigkeiten" geht ist mir noch was eingefallen auf das ich euch gerne hinweisen will.

Der schönste Weg tagesaktuelle Nachrichten zu konsumieren ist übrigens der Blog "365 gute Dinge". 


Ich danke meiner viel-mehr-als-Konzert-und-Musik-Freundin Doris von "Meine Sicht der Welt" für diesen wertvollen Tipp. Kürzlich wurde Alnatura und der Kampf gegen das Kükenschreddern erwähnt. Passt hier und heute also doppelt, drum will ich euch das mal als Lesetipp weitergeben.

Danke für euch und Sonnengrüße von Herzen,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen