Donnerstag, 29. August 2013

Rezept vegan: Tempeh mit Roter Beete (im Wok)

Hallo du,

Gaumenschmaus ist untertrieben. Geschmacksexplosion ebenso. Vegan Food Porn trifft es am besten :-)

Holla die Waldfee - ein bisserl stolz präsentiere ich dir hiermit TEMPEH MIT ROTER BEETE IM WOK.

Zutaten: 1 Packung Tempeh, 1 Packung Rote Beete vorgegargt, Tamari, Kokosöl, Reissirup

(Viel!) Kokosöl im Wok heiß werden lassen. Tempeh dazu geben. Sobald der/das (?) Tempeh goldbraun gebraten ist mit Tamtari ablöschen. Anschließend mit Reissirup karamellisieren und auf den Teller geben. Die in Streifen geschnippelte Rote Beete nun in der Kokosöl/Tamari/Reissirup-Mischung wenden, bis sie warm ist.

Mir fallen nur zwei Worte ein: LEIDER GEIL!

Sieht man hieran :-)

Na dann: WOK IT BABY!

Und generell nicht vergessen, was Fritz Kola weiß:



<<AUF DIE INNEREN WERTE KOMMT AN!>> 

:-) :-) :-)

xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. uiii, das muss ich unbedingt dem Chefkoch zeigen :) - das WILL ich auch
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. danke für die tolle anregung, wird freitag gleich ausprobiert

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee für meinen Tempeh-Rest, merci!

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für dieser Artikel.Ich muss mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://claudia-renner.de/kontakt.php) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).