Sonntag, 13. Oktober 2013

Cardea Detox Tag 5/5

Hallo du,

letzter Tag. I f*cking did it :-)

Hier mein Resümee zum Cardea Juicy & Hot Detox:
  • Die Säfte und Suppen sind wahnsinnig lecker. Da war nichts dabei, was mir nicht geschmeckt hat.
  • Ich war immer satt. 
  • Kein einziges Mal hatte ich Gelüste.
  • Auch der Max Pett Besuch mit lustiger Damenrunde heute war überstehbar.
  • 10 oder 15 Tage sind zu viel für mich und 3 wären mir zu wenig. --> 5 Tage = gute Entscheidung!
  • Meine Hosen sitzen etwas lockerer.
  • Ich fühl mich wie rundum erneuert.
  • Sollte ich das mal wieder machen, nehme ich mir Urlaub oder beginne am Donnerstag, damit Tag 3 und 4 (die schlimmsten für mich) am Wochenende liegen.
  • Preis-/Leistung: Unter der Voraussetzung, dass man selbst keinen Mixer und Entsafter hat - absolut in Ordnung!
  • Und wenn man sie diese hat: Alleine, ohne geführtes Programm, würde ich das nie 5 Tage lang durchhalten, sondern hätte an Tag 2 oder spätestens 3 abgebrochen.
  • Die Wellness-Zuckerl (aka Detox Support) sind ein Traum! Heute hatte ich mein Cardea Detox-Bad mit Cardea Detox-Kerze und Cardea Detox-Peeling. Danach hat sich meine Haut angefühlt wie ein Babypopo :-)

Danke an dieser Stelle an Ann-Kathrin Maier von Cardea Detox für die Bereitstellung des Programms und vor allem für die zwischenzeitliche Hilfe und Unterstützung.

Es war wirklich eine sehr spannende Erfahrung!

xoxo & smoothie
Claudi

Entstanden in Zusammenarbeit mit Cardea Detox

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen